Aragón: Kurve 10 heißt jetzt «Marc Márquez Corner»

Von Petra Wiesmayer
MotoGP
Vor dem Grand Prix von Aragón wurde die Kurve 10 der spanischen Strecke am Donnerstag offiziell in «Marc Márquez Corner» umbenannt.

Mit dieser Umbenennung wolle MotorLand Aragón der besonderen Beziehung Rechnung tragen, die Márquez zu dieser Strecke hat, heißt es auf der MotorLand-Website und der Spanier erklärte, er fühle sich in MotorLand Aragón sehr wohl und «es ist eine der Strecken, die ich von allen rund um die Welt am liebsten mag.»

Einer der Gründe, aus denen Marc diese Strecke, auf der er seit Beginn seiner Karriere zahlreiche Rennen gefahren hat, besonders schätze, sei, dass es ein schwieriger Kurs sei, erklärt der 25-Jährige.

«Der erste und letzte Sektor von MotorLand sind ziemlich technisch und man muss gut an der Abstimmung des Motorrads arbeiten, um gut durch die Kurven zu kommen.» Außerdem ist sein Fanclub auf keiner anderen Strecke so gut vertreten wie in Aragón. «Alle Leute aus Lérida kommen nach Aragón statt nach Montmeló, weil es näher ist.»

Die Wahl von Kurve 10 des MotorLand Aragón als «Marc Márquez Corner», ist keine Überraschung. In der vergangenen Saison sollte Márquez während einer Pressekonferenz vor einem Grand Prix die Frage eines Fans beantworten, welche Kurve er gerne nach sich benannt hätte – und er nannte ohne zu zögern Kurve 10 im MotorLand Aragón als eine derjenigen Kurven, die ihn am meisten begeistern würden. Jetzt trägt genau diese spektakuläre Linkskurve nach dem «Korkenzieher» seinen Namen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 08:40, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
  • So. 29.11., 09:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 10:20, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 29.11., 10:55, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE