Takaaki Nakagami (6.): «In jeder Kurve gefürchtet»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Im Rennen: Nakagami (30) vor Pirro und Bautista

Im Rennen: Nakagami (30) vor Pirro und Bautista

Der Japaner Takaaki Nakagami sammelte mit der LCR-Honda des Jahrgangs 2017 in Valencia zehn Punkte ein. Er bedankte sich für die wertvollen Tipps von Cal Crutchlow.

Der wackere MotoGP-Rookie Takaaki Nakagami liess sich von den schwierigen Verhältnissen beim Valencia-GP nicht aus der Fassung bringen. Mit Platz 6 gelang dem LCR-Honda-Piloten sein bestes Ergebnis in der Königsklasse. Er beendete die WM mit 33 Punkten an 10. Stelle, die Rookie-Wertung gewann aber Morbidelli mit 50 Punkten vor Syahrin mit 46.

«Das war wirklich hart und mühsam», seufzte Takaaki Nakagami. «Ich habe mich in jeder Runde gefürchtet, in jeder Kurve, aber das ist ein erstaunliches Gefühl. Es ist wirklich merkwürdig, denn ich habe nie erwartet, dass ich bei diesen Verhältnissen als bester Privatfahrer ins Ziel komme. Aber das war ein überraschender Tag für mich. Ein großartiges Rennen.»

«Ich stand unter enormen Druck», räumte der Japaner ein. «Aber letzte Nacht hat mir Cal Crutchlow eine Textnachricht geschickt und mir folgendes geraten: ‚Konzentriere dich, mach’ keine Fehler, pushe hart.’ Er meinte, ich hätte ja nichts zu verlieren. das war eine fantastische Botschaft, mein Dank gilt Cal. Und meinem Team denn das ist ein unvergesslicher Tag. Es tut so gut, die Saison mit so einem starken Ergebnis zu vollenden. Jetzt können wir die nächste Saison in Ruhe vorbereiten. Es geht ja schon am Dienstag mit dem Test hier weiter. Aber heute Nacht steigt definitiv eine Party.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE