Österreich-GP 2019: KTM-Tribünenplatz mit Fan-Paket!

Von Otto Zuber
MotoGP
Gänsehautmomente garantiert: Die KTM-Tribüne am Red Bull Ring

Gänsehautmomente garantiert: Die KTM-Tribüne am Red Bull Ring

Mit dem KTM Fan Package für den Österreich-GP 2019 kommen die MotoGP-Fans auf ihre Kosten: Zur Eintrittskarte samt Sitzplatz auf der KTM-Tribüne gibt es für 179 Euro ein Fan-Set und einen Motorradparkplatz.

Von 9. bis 11. August 2019 gastiert die MotoGP-WM erneut in Österreich. KTM geht in allen drei Klassen an den Start und schnürt für eingefleischte Fans ein besonderes Paket, das ab jetzt bei jedem KTM-Händler oder online erworben werden kann: Mit dem «KTM Fan Package» erlebt man das Spektakel am Spielberg hautnah mit.

In unmittelbarer Nähe des «Bullen» bietet die KTM-Tribüne im Infield des Red Bull Rings über 10.000 Sitzplätze und ist damit das Zentrum der «Orange Family». Neben der Eintrittskarte von Freitag bis Sonntag enthält das Paket für 179 Euro ausserdem folgende Inhalte: Einen Sitzplatz auf der KTM-Tribüne, ein KTM-Bag, dazu kommen ein T-Shirt, Cap, Lanyard und Ohrstöpsel von KTM und ein exklusiver Motorradparkplatz.

Für Kinder werden kostenlose Karten angeboten, die eine Eintrittskarte von Freitag bis Sonntag und einen Sitzplatz auf der Tribüne beinhalten. Erhältlich sind diese speziellen Karten, die im Voraus bestellt werden müssen, bei den KTM-Händlern sowie über die Ticketpartner. Die Kinder (Jahrgang 2005 oder jünger) müssen in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket sein.

Um auch abseits des Grandstands für gute Stimmung zu sorgen, gibt es ab 2019 den eigens geschaffenen «KTM Campsite» auf dem Campingplatz «Pink», welcher durch seine unmittelbare Nähe zur KTM-Tribüne besticht. Für all jene, die es lieber etwas ruhiger angehen, gibt es einen eigenen KTM-Bereich auf der Familienwiese. Die Campingplätze können online gebucht werden.

Weitere Informationen zum KTM Fan Package 2019 finden sich auf der KTM-Seite.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE