Österreich-GP 2022: Premiere für neue MotoGP-Schikane

Von Mario Furli
Der Countdown läuft: In einem Monat geht auf dem Red Bull Ring von Spielberg der Österreich-GP 2022 über die Bühne – gleichzeitig die Premiere der neuen MotoGP-Schikane bei Kurve 2.

Seit 2016 gastiert die Motorrad-WM auf dem Red Bull Ring, beim diesjährigen MotoGP-Event von 19. bis 21. August 2022 kehren beliebte Side-Events wie Autogramm-Sessions zurück in den Zeitplan des Rennwochenendes.

Auf der Strecke dürfen sich die Fans wie gewohnt auf die besten Zweirad-Piloten der Welt freuen – angeführt von WM-Leader Fabio Quartararo und Aprilia-Star Aleix Espargaró, die in der Gesamtwertung aktuell um die Spitze kämpfen. Ein Team werden die heimischen Motorsport-Freunde aber besonders anfeuern: Den österreichischen Rennstall Red Bull KTM Factory Racing bei seinem Saison-Highlight, dem Heimrennen auf dem Spielberg. Zur Erinnerung: Brad Binder kämpfte sich 2021 auf dem Red Bull Ring durch den Regen auf Slicks zu einem legendären Heimsieg.

30 Meter mehr Rennaction

Ein paar Wochen müssen sich die Fans noch gedulden, bis die neue Layout-Variante des Red Bull Ring bei Kurve 2 endlich in der MotoGP-WM zum Einsatz kommt. Die Länge der österreichischen Grand-Prix-Strecke beträgt inklusive Münzer-Schikane 4,348 Kilometer. Fans können sich damit auf 30 Meter mehr Rennaction und Extra-Überholmanöver in dieser Passage direkt vor der Red Bull Tribüne freuen.

Verantwortlich für die Planung ist der renommierte Rennstrecken-Entwickler Hermann Tilke. Zwei 90-Grad-Turns im Charakter einer schnellen Doppelkurve sorgen für eine sportliche Herausforderung und werden den Piloten ihr komplettes fahrerisches Können abverlangen.

«MotoGP Bike City» als Side-Event-Hochburg auf dem Spielberg

Von 19. bis 21. August versprechen offene Ringtore zwischen den Sessions mit den besten Motorrad-Rennfahrern der Welt wieder ein umfangreiches Entertainment-Programm. In der «MotoGP Bike City» ist – neben Autogramm-Sessions – beste Unterhaltung mit Live-Acts und Stunt-Shows garantiert. Außerdem zeigen die «Flying Bulls» hoch über dem Asphalt atemberaubende Air-Displays.

Alle Infos und Tickets für den «Motorrad Grand Prix von Österreich 2022» gibt es unter www.redbullring.com und in der Red Bull Ring App.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari: Wer soll auf dem Schleudersitz Platz nehmen?

Mathias Brunner
Es ist einer der reizvollsten Posten in der Königsklasse, aber ein Job mit Stress-Garantie: Teamchef bei Ferrari. Mattia Binotto hatte davon die Nase voll, aber wer soll folgen? Erneut gibt’s bei Ferrari viel Unruhe.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 03.12., 06:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 07:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3