Lorenzo zufrieden mit Rennsimulation

Von Matthias Dubach
MotoGP
Jorge Lorenzo beim Test in Sepang

Jorge Lorenzo beim Test in Sepang

Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo zog am letzten Testtag in Malaysia trotz Hindernissen eine Rennübung erfolgreich durch.

Gleich zwei Schreckensmomente musste am dritten Tag des MotoGP-Tests in Sepang das Yamaha-Werksteam überstehen. Sowohl Jorge Lorenzo als auch Ben Spies stürzten am Morgen, das Duo blieb aber unverletzt. Der Spanier absolvierte am Nachmittag eine Rennsimulation. «Das war eine der brutalsten Rennübungen, die ich jemals gemacht habe», sagte Lorenzo.
 
«Die 1000-ccm-Maschine ist kraftraubender als das alte Bike, ausserdem hat der Hinterreifen schon nach drei, vier Runden abgebaut. Danach blieb das Gefühl für den Reifen konstant, aber ich fühlte mich am Kurvenausgang und beim Beschleunigen wie im Regen.» Der Spanier beendete die Simulation aber erfolgreich, er drehte konstant schnelle Runden im Bereich der 2:01-Marke: «Das Tempo war gut, wir können sagen, es war ein guter Test.»
 
Teamkollege Ben Spies negierte seinen bescheidenen achten Rang in der Zeitenliste und fand: «Das war trotz des Sturzes ein guter Tag. Wir haben einige elektronische Einstellungen ausprobiert, das hat hat uns sehr weitergebracht. Ausserdem haben wir einige Stossdämpfer-Varianten getestet, die ebenfalls ein Fortschritt waren.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
7DE