Spies: Pechsträhne reisst nicht ab

Von Sharleena Wirsing
Spies: «Es war einfach Pech»

Spies: «Es war einfach Pech»

Yamaha-Pilot Ben Spies kam bei seinem Heim-Grand-Prix in Laguna Seca durch eine fehlerhafte Schwinge zu Sturz.

Durch seine Entscheidung das Yamaha-Werksteam am Ende der Saison zu verlassen, erhoffte sich Ben Spies befreiter fahren zu können und seine heimischen Fans mit einem guten Resultat zu beglücken. Der Amerikaner lag auf Rang 4, als ein fehlerhafter Schwingarm seinen Plan vereitelte.

«Wir hatten einen technischen Defekt am Schwingarm. Ich hatte wirklich ein gutes Gefühl, ich hatte nicht den Grip, den ich in den vorhergehenden Trainings mit dem harten Reifen hatte, aber in den letzten zehn Runden konnte ich eine Lücke herausfahren und hatte noch mehr im petto», resümierte der enttäuschte Lokalmatador.

Die Pechsträhne des 28-Jährigen, der nach einer desaströsen ersten Saisonhälfte nur Rang 10 der Gesamtwertung belegt, riss auch bei seinem Heimrennen nicht ab. Nach 21 Runden kam Spies durch einen technischen Defekt plötzlich zu Sturz. «Ich konnte meinen Vorsprung gegenüber Dovi ausbauen, dann plötzlich unterhalb der Corkscrew, ist das Bike unter mir weggezogen. Ich hatte keine Kontrolle mehr, ich bin nicht gerutscht, sondern einfach nur gestürzt. Zuerst dachte ich, dass ich über eine Bodenwelle gefahren wäre, aber dort gibt es keine. Niemand hat Schuld, es war einfach nur Pech.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 24.01., 07:01, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 09:55, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mo.. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 24.01., 10:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 24.01., 11:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 24.01., 12:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE