Kein WM-Lauf in Argentinien und Indien

Von Günther Wiesinger
MotoGP
MotoGP bleibt dem Buddh Circuit fern

MotoGP bleibt dem Buddh Circuit fern

Nach dem Misano-GP wird der Motorrad-Weltverband FIM den Grand-Prix-Kalender 2013 veröffentlichen. SPEEDWEEK weiss bereits mehr.

Inzwischen ist durchgesickert, dass der Argentinien-GP nicht stattfindet. Staatspräsidentin Kirchner hatte den von Repsol gekauften Mineralölkonzern YPF in Wildwest-Manier handstreichartig wieder in Beschlag genommen und verstaatlicht. Jetzt hat Repsol gedroht, sie würden sich aus dem GP-Sport zurückziehen, falls ein WM-Lauf in Argentinien stattfindet. Ausserdem hat sich der zuständige Minister in Buenos Aires seit Ende Juni nicht mehr bei der Dorna gemeldet.

Mit dem Buddh International Circuit in Indien kommt voraussichtlich kein Deal zustande. Deshalb wird es wieder 18 Grands Prix geben, wobei in Laguna Seca nur die MotoGP-Klasse antritt.

Portugal wird durch «Circuit of the Americas» (COTA) in Austin/Texas ersetzt. Indy bleibt zumindest für 2013. In Spanien finden noch einmal vier Rennen statt: Jerez, Barcelona, Aragón und Valencia. Ab 2014 soll immer eines der Spanien-Rennen aussetzen.

Was Cal Crutchlow nach seinem ersten Podestplatz in der MotoGP-WM sagte, lesen Sie im Hintergrundbericht in Ausgabe 39 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK. Seit 11. September für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE