Schock: Valentino Rossi erklärt seinen Rücktritt!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP

Nun hängt MotoGP-Superstar Valentino Rossi seinen Helm doch schon 2014 endgültig an den Nagel.

April, April…! Der erste April verleitete auch SPEEDWEEK.com dazu, der Tradition der erfundenen Sensationsmeldungen zu folgen und Sie als Leser so «in den April zu schicken». Die Tradition des Aprilscherzes existiert übrigens in den meisten europäischen Ländern sowie in Nordamerika. Die Redensart «in den April zu schicken» geht in Deutschland bis in das Jahr 1618 zurück.

Hier unser Countdown: Die Top-10 der MotoGP-Aprilscherze

 

10. Marc Márquez muss 2014 eine Open-Honda fahren. WM-Promoter Dorna will so die Spannung erhöhen.

9. Kenny Roberts jr. kehrt 2015 mit Suzuki in die MotoGP-WM zurück

8. Nicky Hayden will Open-Honda mit Ducati-Motor tunen

7. Max Biaggi wird Instruktor in der VR46 Riders Academy

6. Valentino Rossi: Ersehnte Rückkehr zu Ducati

5. Verhaftet: Kevin Schwantz mit Benzin und Zündhölzern in der Boxengasse des Circuit of the Americas aufgegriffen

4. Nase voll: Jorge Lorenzo wechselt nach Reifenproblemen in die Superbike-WM

3. Aleix Espargaró nimmt Lorenzos Platz im Yamaha-Werksteam ein

2. Ende der Nörgeleien: Casey Stoner gibt sein Comeback in der MotoGP-Klasse

1. MotoGP-Superstar Valentino Rossi erklärt nach Rang 2 in Katar seinen Rücktritt

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Do. 09.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 09.07., 20:15, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
Do. 09.07., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.07., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.07., 21:20, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Do. 09.07., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 09.07., 22:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.07., 23:00, Eurosport
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Do. 09.07., 23:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm