Schock: Valentino Rossi erklärt seinen Rücktritt!

Von Sharleena Wirsing
Nun hängt MotoGP-Superstar Valentino Rossi seinen Helm doch schon 2014 endgültig an den Nagel.

April, April…! Der erste April verleitete auch SPEEDWEEK.com dazu, der Tradition der erfundenen Sensationsmeldungen zu folgen und Sie als Leser so «in den April zu schicken». Die Tradition des Aprilscherzes existiert übrigens in den meisten europäischen Ländern sowie in Nordamerika. Die Redensart «in den April zu schicken» geht in Deutschland bis in das Jahr 1618 zurück.

Hier unser Countdown: Die Top-10 der MotoGP-Aprilscherze

 

10. Marc Márquez muss 2014 eine Open-Honda fahren. WM-Promoter Dorna will so die Spannung erhöhen.

9. Kenny Roberts jr. kehrt 2015 mit Suzuki in die MotoGP-WM zurück

8. Nicky Hayden will Open-Honda mit Ducati-Motor tunen

7. Max Biaggi wird Instruktor in der VR46 Riders Academy

6. Valentino Rossi: Ersehnte Rückkehr zu Ducati

5. Verhaftet: Kevin Schwantz mit Benzin und Zündhölzern in der Boxengasse des Circuit of the Americas aufgegriffen

4. Nase voll: Jorge Lorenzo wechselt nach Reifenproblemen in die Superbike-WM

3. Aleix Espargaró nimmt Lorenzos Platz im Yamaha-Werksteam ein

2. Ende der Nörgeleien: Casey Stoner gibt sein Comeback in der MotoGP-Klasse

1. MotoGP-Superstar Valentino Rossi erklärt nach Rang 2 in Katar seinen Rücktritt

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 29.02., 19:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 29.02., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 29.02., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.02., 21:20, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 29.02., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 21:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.02., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do.. 29.02., 23:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 29.02., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 23:45, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique
» zum TV-Programm
9