Dani Pedrosa (9.): «War nicht in der Lage»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Dani Pedrosa

Dani Pedrosa

2013 siegte Dani Pedrosa im Regenrennen von Le Mans. Doch in diesem Jahr wirft das Qualifying einen Schatten über sein Rennen am Sonntag. Er startet von Rang 9.

Im Qualifying trennten 0,981 sec die beiden Repsol-Honda-Teamkollegen Marc Márquez und Dani Pedrosa. Márquez sicherte sich seine sechste Pole in Folge, während Pedrosa am Sonntag von Platz 9 losfahren muss.

Der Spanier ließ sich, wie Stefan Bradl, nach dem Jerez-GP wegen «arm pump»-Problemen operieren. Dies hat Auswirkungen auf seinen Fahrstil. «Das freie Training verlief nicht schlecht, aber im Qualifying waren wir nicht gerade großartig. Da ich am Unterarm operiert wurde, fahre ich an diesem Wochenende sanfter und nicht so aggressiv. Als ich pushen wollte, um meine Zeit zu verbessern, war ich dazu nicht in der Lage», räumte Pedrosa ein.

Nun setzt der Spanier auf einen Blitzstart am Sonntag. «Insgesamt haben wir einen guten Job gemacht und ich werde versuchen, einen guten Start hinzulegen. Ich stehe ziemlich weit hinten. Es wird wichtig sein, die Reifen in der Aufwärmrunde auf die richtige Temperatur zu bringen. Dann muss ich in den ersten Runden so viele Fahrer wie möglich überholen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE