Lohnkürzung für Pedrosa? Honda dementiert!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
HRC-Sportdirektor Livio Suppo verneinte nun Gerüchte, Dani Pedrosa müsste eine beträchtliche Lohnkürzung hinnehmen, um seinen Platz im Repsol-Honda-Team zu behalten.

Es wurde gemunkelt, dass Honda Pedrosa nur einen weiteren Zwei-Jahres-Vertrag anbieten wird, wenn er eine signifikante Kürzung seines Gehalts in Kauf nimmt. In der letzten Woche wurde mehrmals bekräftigt, dass Pedrosa, der auch mit Suzuki in Zusammenhang gebracht wurde, bei Repsol-Honda bleiben soll. 2015 würde der 28-jährige Spanier seine zehnte Saison für das Repsol-Honda-Team bestreiten.

Muss Pedrosa mit einer Lohnkürzung rechnen? «Das sind Gerüchte. Die Wahrheit ist, dass wir glauben, mit Dani an Bord das beste Team zu haben. Er hat gesagt, dass Honda seine erste Wahl ist und bei uns ist es ebenfalls so. Er ist noch immer einer der Top-Fahrer und ich denke nicht, dass wir im Moment einen stärkeren Fahrer als Dani finden», lässt sich Suppo gegenüber «MCN» zu einem Seitenhieb auf den schwächelnden Jorge Lorenzo hinreißen. «Dani hat keinen MotoGP-Titel gewonnen, aber er hat immer darum gekämpft und Rennen gewonnen. Ich sehe bei ihm keinen Leistungseinbruch. Meine Gespräche mit Dani zeigen mir, dass er bei Honda bleiben will.»

Auch HRC-Vizepräsident Shuhei Nakamoto bestätigte: «Unsere Priorität ist es, Dani zu halten. Die Einigung müsste noch vor dem Silverstone-GP stattfinden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
» zum TV-Programm
5DE