Max Biaggi: Zweiter Test mit ART-Aprilia in Mugello

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Der sechsfache Weltmeister Max Biaggi testet derzeit erneut mit ART-Aprilia in Mugello. Mitte Mai schwang sich der Italiener schon einmal auf die MotoGP-Maschine.

Bei seinem ersten ART-Aprilia-Test Mitte Mai hatte Max Biaggi in Mugello noch mit April-Wetter zu kämpfen: Regen, Sonne, nasse Piste, trockene Piste, halbnasse Piste. Den zweiten Test in Mugello konnte Aprilia bei besseren Wetterbedingungen starten. Nach einem Regenschauer in der Nacht drehte Biaggi am ersten Tag 63 Runden mit der ART-Aprilia.

Unterstützt wurde der Italiener dabei von Rennchef Romano Albesiano und seinem Crewchief Aligi Deganello, mit dem er seinen letzten Superbike-Titel einfuhr. Biaggis schnellste Runde lag am ersten Tag bei 1:51,2 min. Zum Vergleich: Beim Mugello-GP fuhr Ersatzmann Michel Fabrizio mit der ART eine 1:53,1 min im Qualifying, doch damit verlor er auf den vor ihm platzierten Broc Parkes bereits 2,2 sec.

Biaggi erklärte gegenüber «GPone»: «Ich bin einigermaßen zufrieden. Wir sind strategisch vorgegangen und haben viele Veränderungen durchgeführt. Dieser Test soll Aprilia helfen, Lösungen für die weitere Entwicklung der Maschine zu finden. Meine Rundenzeiten waren gut, aber sie waren nicht mein Hauptanliegen. Meine Aufgabe ist es, Daten zu sammeln.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 11:40, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So. 24.01., 12:00, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:00, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:25, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV
    World Rally Championship
» zum TV-Programm
8DE