Andrea Dovizioso/9.: «Diese Zeiten strengen mich an»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Andrea Dovizioso auf dem Sachenring

Andrea Dovizioso auf dem Sachenring

Das Ducati-Werksteam versank nach dem famosen zweiten Platz von Assen in Sachsen im Mittelfeld: 9. Dovizioso. 13. Crutchlow.

Andrea Dovizioso schaffte im zweiten freien Training die neuntbeste Zeit mit 1:22,576 min, er büsste 0,548 sec ein und war damit im FP2 immerhin schneller als Pedrosa und Rossi.

«Wir haben eine gute zweite Session hingebracht, wir haben mit dem harten und dem weichen Vorderreifen gearbeitet», sagte Dovi. «Für uns ist es schwierig, den harten Vorderreifen zu verwenden, weil wir damit Mühe beim Einlenken haben. Wir müssen hier viel in Schräglage fahren, und da mangelt es uns an Grip. der weichere Vorderreifen gibt uns die Möglichkeit, das Motorrad besser zu dirigieren. Wir konnten damit am Ende des zweiten Trainings konstant gute Zeiten fahren. Meiner Meinung nach haben wir die Zeiten geschafft, die wir erwartet haben. Wir sind nicht so weit von der Spitze weg. Das war also ein positiver Tag für uns. Aber wir müssen uns steigern, denn wenn ich dauerhaft solche Zeiten fahren muss, ist das sehr anstrengend...»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
7DE