Dani Pedrosa (2.): Dritter Sepang-Sieg in Folge?

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Dani Pedrosa in Sepang

Dani Pedrosa in Sepang

In den letzten beiden Jahren war Dani Pedrosa in Sepang siegreich. Nur 0,182 sec trennten ihn nun im Qualifying von der Pole – folgt am Sonntag der dritte Streich?

Marc Márquez' Teamkollege Dani Pedrosa war nur 0,182 sec langsamer als der Pole-Setter und sicherte sich den zweiten Startplatz. Neben Márquez durchbrach nur der 29-Jährige die 2-Minuten-Schallmauer.

Pedrosa legte eine Zeit von 1:59,973 min vor. «Unter diesen Bedingungen sind wir normalerweise nicht so schnell, deshalb war ich etwas überrascht. Meine Zeit war wirklich gut. Es ist sehr wichtig, dass ich in der ersten Reihe stehe. Das Set-up ist bereits brauchbar, daher hoffe ich am Sonntag auf ein erfolgreiches Rennen – egal ob im Trockenen oder Nassen.»

Pedrosa ist Sepang-Experte. Er gewann 2012 und 2013 bei nassen und trockenen Bedingungen. «In den letzten zwei Jahren hatten wir sehr unterschiedliche Wetterbedingungen – Regen und Hitze. Doch wir wissen nicht, wie es am Sonntag aussieht. Am Freitag regnete es, am Samstag war es trocken. Ich habe mir viel vorgenommen, nachdem ich in den letzten Rennen nicht besonders gut war.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
8DE