Marc & Alex Márquez besuchen König Felipe VI.

Von Sharleena Wirsing
Alex und Marc Márquez mit König Felipe VI., Toni Bou und Tito Rabat

Alex und Marc Márquez mit König Felipe VI., Toni Bou und Tito Rabat

Der spanische König Felipe VI. empfing am Donnerstag die drei Weltmeister der MotoGP-Saison 2014. Für die Spanier Marc Márquez, Tito Rabat und Alex Márquez war dies eine besondere Ehre.

Im «Palacio de la Zarzuela», der am nordwestlichen Stadtrand von Madrid in den Bergen von El Pardo liegt, trafen am Donnerstag die drei Weltmeister Marc Márquez (MotoGP), Tito Rabat (Moto2) und Alex Márquez (Moto3) auf König Felipe VI. von Spanien.

Marc postete ein Foto von diesem besonderen Anlass auf seiner Facebook-Seite und schrieb: «Ein Besuch bei König Felipe VI. in Madrid mit der Familie und Freunden.» Tatsächlich wurden die Márquez-Brüder und ihr langjähriger Trainingspartner Tito Rabat von Vater Julián Márquez, Mutter Roser und Manager Emilio Alzamora begleitet. Auch Toni Bou war vor Ort, der kürzlich seinen achten Trial-WM-Titel einfuhr.

König Felipe VI. erhielt ein besonderes Geschenk: einen Helm, den alle vier Piloten signierten. Auch Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta, der «President of the Superior Council of Sports», Miguel Cardinal, und der Präsident der «Royal Spanish Federation of Motorcycling», Angel Viladoms, nahmen an dieser Zeremonie teil.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.03., 06:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So.. 03.03., 06:00, Bibel TV
    Weitersagen. Beten. Spenden.
  • So.. 03.03., 06:45, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • So.. 03.03., 07:35, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So.. 03.03., 08:30, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So.. 03.03., 08:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So.. 03.03., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.03., 11:15, DMAX
    Helden - Wir liefern ab
  • So.. 03.03., 14:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • So.. 03.03., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6