Sachsenring: Colin Edwards testete Michelin-Reifen

Von Oliver Feldtweg
Mit einem Michelin-Testtag von Yamaha-Testpilot Colin Edwards begann die GP-Woche heute auf dem Sachsenring. Am Donnerstag beginnt die GP-Action, Karten gibt es seit heute an den Tageskassen.

Am ?heutigen Montag (6. Juli) fand auf dem Sachsenring ein offizieller Testtag des Reifenherstellers Michelin statt, der 2016 erstmals die Einheitsreifen für die MotoGP-WM liefert.

Das Yamaha-Werksteam schickte Testfahrer Colin Edwards auf die Strecke und ließ ihn knapp 100 Runden drehen. Zwischen 10 und 18 Uhr ?probierte der «Texas Tornado» neue Reifen?mischungen, denn ?bisher klagen die Fahrer über unbrauchbare Vorderreifen. Zuletzt stürzten deswegen Rossi, Lorenzo und Márquez beim Montag-Test in Mugello. Michelin testet in diesem Jahr auf allen Pisten, auf denen WM-Rennen für 2016 geplant sind.

Der Motorrad-GP von Deutschland findet vom 10. bis 12. Juli auf dem Sachsenring statt. Ab Donnerstag empfängt der GP-Schauplatz bei Hohenstein-Ernstthal ?die Fans bereits mit einem vielfältigen Rahmenprogramm, beginnend mit der Autogrammstunde der Top-MotoGP Fahrer auf dem Altmarkt in Hohenstein-Ernstthal (ab 11.30 Uhr).

Darauf folgt der «Boxengassen-Spaziergang» zwischen 14 und 17 Uhr, Tickets gibt es für 15 € an der Tageskasse.

Am Abend findet in der Karthalle das Screening zur Motorrad-Dokumentation «On any Sunday ?– The next Chapter» in Zusammenarbeit mit Red Bull und Eurosport statt. Anschließend werden die Eurosport-Kommentatoren einige Zweirad-Athleten in einer kleinen Talkrunde auf der Karthallen-Bühne befragen. Die Party danach eröffnen «Jimmy Cornett and the Deadmen» ab ca. 21 Uhr in der Karthalle.

Auf dem Altmarkt in Hohenstein-Ernstthal steigt bereits am Donnerstag die alljährliche Grand Prix Party, erstmalig einen Tag früher als gewohnt.

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm und den aktuellen Zeitplan der Veranstaltung finden Sie auf ?der Website: www.sachsenring-gp.de.

Tickets für den Grand Prix Deutschland gibt es seit 6 Juli an den Tageskassen vor Ort auf dem Sachsenring oder bis zum 8. Juli auch noch über den Webshop (www.sachsenring-gp.de) als print@home Tickets zum Selberdrucken.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 00:00, Eurosport 2
    Rallye: Azoren-Rallye
  • Do.. 21.10., 00:05, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do.. 21.10., 00:55, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 21.10., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 03:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 21.10., 03:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do.. 21.10., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE