Jorge Lorenzo: Trainingsverletzung vor Japan-GP!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Laut spanischen Medien reiste Jorge Lorenzo am heutigen Sonntag nach Japan, wobei sein linker Arm in eine Schlinge gehüllt war. Der Spanier hatte sich beim Training verletzt.

Vor den drei Übersee-Rennen in Japan, Australien und Malaysia geschah das, was WM-Anwärter immer fürchten. Jorge Lorenzo, der aktuell 14 Punkte hinter WM-Leader Valentino Rossi liegt, verletzte sich beim Training mit einem Minibike an der linken Schulter. Auf seiner Reise nach Tokio lag sein linker Arm in einer Schlinge, wie mehrere spanische Medien berichten.

An dieser Schulter hatte sich Lorenzo bereits 2013 verletzt – in Assen und auf dem Sachsenring. Damals kostete ihn dies die WM-Chance, obwohl er in Assen 48 Stunden nach der Verletzung und der anschließenden Operation unglaublicher Fünfter wurde.

Der Unfall passierte am Samstag (3. Oktober) bei einem Trainingssturz. Lorenzo hatte starke Schmerzen in seiner linken Schulter. In der Klinik von Barcelona wurden umgehend Röntgenaufnahmen gemacht. Die Aufnahmen zeigten, dass wohl nur eine Verstauchung vorliegt. Glück im Unglück für den Mallorquiner.

Aus dem Umfeld des MotoGP-Piloten war laut «motocuatro» zu hören, dass die Verletzung «nicht ernst» sei und er in Japan «sicher fahren kann», wo das erste von drei direkt aufeinander folgenden Rennen stattfindet. Die Schlinge sei nur eine «Vorsichtsmaßnahme, um die Schulter zu entlasten».

Auch Marc Márquez reist angeschlagen nach Japan. Er brach sich Knochen in der linken Hand bei einem Sturz mit dem Moutainbike. Valentino Rossi hatte mehr Glück. Er kam bei seinem Sturz während des Michelin-Tests in Aragón mit ein paar Schrammen davon.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 07:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 08:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Do.. 06.05., 09:30, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 10:00, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 10:10, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Do.. 06.05., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE