Catalunya-GP: Michele Pirro ersetzt Loris Baz

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Michele Pirro

Michele Pirro

Es war eine auf der Hand liegende Lösung: Der italienische Ducati-Testfahrer Michele Pirro ersetzt Loris Baz beim Barcelona-GP.

Zwei Wochen nach dem wackeren zehnten Platz beim Mugello-GP darf der 29-jährige Michele Pirro beim Catalunya-GP wieder um Punkte streiten. Er wird mit der Ducati GP14.2 des verletzten Loris Baz antreten.

Michele Pirro gewann 2011 in Valencia das Moto2-Rennen für das Gresini-Moriwaki-Team, 2012 fuhr er für Gresini die MotoGP-WM auf einer FTR-CRT-Honda. Er agiert seit herbst 2012 als Ducati-Testfahrer. Pirro  bestreitet nebenbei die italienische Superbike-Meisterschaft und wird immer wieder als Ersatzfahrer bei den Kundenteams aufgeboten. Er nahm statt des verletzten Danilo Petrucci auch an den Rennen in Argentinien (Platz 12) und Texas (Platz 8) sowie Jerez teil und liegt jetzt mit 18 Punkten auf dem 15. WM-Rang.

«Zuerst möchte ich Loris eine rasche Genesung wünschen», erklärte Avintia-Ducati-Teammanager Agustin Escobar. «Wir freuen uns, ihn bald wieder in unserer Box zu sehen, hoffentlich in Assen. Und ich möchte mich bei Ducati dafür bedanken, dass sie uns Michele Pirro für Barcelona zur Verfügung stellen. Wir könnten uns keinen besseren Fahrer vorstellen. Michele ist schnell und kennt die Ducati-Maschinen. Ich bin sicher, er kann unseren Ingenieuren auch wertvolle Informationen zur Verbesserung des Set-ups liefern.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 23:15, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE