Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

BMW G 310 R: Lass dich nicht aufhalten

Von Peter Fuchs
Mit der neuen BMW G 310 R bist du jederzeit wendig und kraftvoll unterwegs und damit allen Herausforderungen gewachsen. In and out of the city!

In den Metropolen dieser Welt herrschen immer die gleichen Herausforderungen: rote Ampeln, volle Metros, lange Staus, kein Vorankommen mehr. Für die G 310 R kein Problem, sie wandelt die täglichen Strecken zur Arbeit und nach Hause in Fahrvergnügen um und zeigt die Stadt aus einer neuen Perspektive. Denn mit Agilität, Leichtigkeit und Wendigkeit tritt sie gegen das Großstadtgetümmel an. Die G 310 R lässt mit schnellen Kurvenwechseln den Feierabendverkehr hinter sich, fährt raus aus der Stadt und definiert die Stadtgrenzen neu.

Die BMW G 310 R ist die Essenz der Fahrfreude. Ob große oder kleine Fahrer – auf der BMW G 310 R fühlt sich jeder Fahrertyp sofort zuhause! Dabei machen die 313 ccm aus dem Leichtgewicht ein echtes Kraftpaket. Die G 310 R ist ein echtes BMW Motorrad, nur mit reduziertem Hubraum. Maximale Qualität, Hochwertigkeit und außergewöhnliche Technik sorgen für den intensiven Fahrspaß.

Unverkennbar liegt das gute Aussehen in der Familie – die G 310 R trägt eindeutig die Gene der S 1000 R in sich. Die sportliche Lampenmaske mit leuchtstarkem Scheinwerfer, die dynamische Tankverkleidung und die typischen Roadster-Proportionen machen sie zu einem Blickfang auf der Straße. Durch die dynamische Front und das markante Heck wirkt die G 310 R leicht und gleichzeitig stark. Die kurze Sitzbank unterstreicht die Roadster-Dynamik im Heckbereich und verleiht dem Bike, besonders in weiß, eine unverkennbare Motorsport-Optik. Die gold-eloxierte Gabel und Bremsblöcke unterstreichen die Hochwertigkeit der Maschine.

Auch technisch muss sich die G 310 R hinter nichts verstecken. Im Gegenteil: Mit den anspruchsvol-len und unkonventionellen Technik-Highlights fährst Du nicht hinterher, sondern vorne weg. Dafür sorgt unter anderem der Einzylinder-Viertaktmotor mit 313 ccm. Die außergewöhnliche Zylinder-neigung nach hinten und der um 180° gedrehte Zylinderkopf verschieben den Fahrzeugschwerpunkt tiefer und in Richtung Vorderrad. Die G 310 R ist dadurch agiler und leichter kontrollierbar. Für noch mehr Stabilität sorgt die tiefe und längere Schwinge, ohne den Radstand unnötig zu vergrößern. Was seit 2013 in keinem BMW Motorrad mehr fehlt: das serienmäßige ABS. In der G 310 R verbaut, sorgt es auf jeder Fahrt für Deine Sicherheit. Gutes Aussehen, kraftvoller Antrieb und nicht einmal 160 kg vollgetankt - das ist die G 310 R und mit ihr kannst Du einfach gut Motorradfahren.

Und das zu einem sensationellen Preis. Um nur € 4950 inkl. 4 % NoVA und 20 % MwSt. wird der jüngste Spross der BMW Motorrad Familie am 1.10.2016 auch in Österreich an den Start gehen!

Zum Video

Entgeltliche Einschaltung

Mehr über...

Siehe auch

Wir bitten um Verständnis, dass Sie diesen Artikel nicht kommentieren dürfen.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 13.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 13.07., 20:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Sa. 13.07., 21:20, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Sa. 13.07., 21:45, Motorvision TV
    Rally
  • Sa. 13.07., 22:20, Motorvision TV
    Rally
  • Sa. 13.07., 22:50, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Sa. 13.07., 23:20, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • So. 14.07., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 14.07., 00:50, Motorvision TV
    Legends Cars National Championship
  • So. 14.07., 01:45, Motorvision TV
    Rally
» zum TV-Programm
6