Vor 40 Jahren gewann Barry Sheene seinen ersten Titel

Von Kay Hettich
MotoGP
Barry Sheene ist als Erfinder des Hanging-Offs, auch 13 Jahr nach seinem Tod noch allgegewärtig. Seine 500-ccm-Weltmeistermotorräder sind am kommenden Wochenende in Brands Hatch zu sehen.

Der Brite Barry Sheene gilt als Erfinder des noch heute aktuellen Hanging-Off-Fahrstils, bei dem der Körper in den Kurven neben das Motorrad verlagert wird. Zwei Titel in der 500-ccm-Weltmeisterschaft konnte er 1976 und 1977 mit Suzuki gewinnen. In seiner Wahlheimat Australien verstarb Sheene viel zu früh mit nur 52 Jahren an Krebs.

Besonders in seinem Geburtsland wird Sheene noch heute verehrt. Wenn am kommenden Wochenende in Brands Hatch die Britische Superbike Meisterschaft (BSB) ihre Rennen austrägt, werden die Motoräder von Bennetts Suzuki in den Farben der Sheene-Bikes an den Start gehen. «Zum 40. Jubiläum seines ersten WM-Titels wollte ich unbedingt etwas besonderes machen», sagt Teamchef Martin Halsall, selbst ein glühender Fan des zweifachen Weltmeisters. «Barry Sheene war mein Held und auch der Grund, warum ich mit dem Rennsport angefangen habe.»

Am Rennwochenende der BSB werden auch die beiden Weltmeistermotorräder auf der Strecke vorgeführt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7AT