Danilo Petrucci befürchtet: «Kann Ampel nicht sehen»

Von Ivo Schützbach
MotoGP
Danilo Petrucci

Danilo Petrucci

Zum ersten Mal in dieser Saison schafften es weder Danilo Petrucci noch Scott Redding aus dem Team Octo Pramac Ducati ins zweite MotoGP-Qualifying. In Brünn haben sie mit zahlreichen Schwierigkeiten zu kämpfen.

Fünfte Startreihe für Danilo Petrucci und Scott Redding – eine echte Schlappe für Pramac Ducati. Vor allem, weil die Markenkollegen Andrea Iannone (3.), Héctor Barberá (5.) und Andrea Dovizioso (7.) viel weiter vorne stehen.

Dani Pedrosa (Repsol Honda) und Bradley Smith (Yamaha Tech3) sicherten sich in Q1 die letzten beiden Plätze für Q2, in dem die Startplätze 1 bis 12 ausgefahren werden. Die Startplätze 13 und 14 blieben Petrucci und Redding.

«Bislang ist es ein schwieriges Wochenende», meinte Redding. «Das gilt für alle Kunden-Ducati, ausgenommen Barberá. Mein Gefühl wird besser, das ist gut. In Q1 verweigerten mir Details das Weiterkommen.»

Petrucci ergänzte: «Es hört sich seltsam an, aber ich bin mit dem Tag ganz zufrieden. Wir sind weit weg, haben bezüglich Rennpace aber die richtige Richtung eingeschlagen. Das Rennen wir von diesem Startplatz aus schwierig, wahrscheinlich kann ich kaum die Startampel sehen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 11:40, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So. 24.01., 12:00, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:00, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:25, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV
    World Rally Championship
» zum TV-Programm
7DE