Misano FP4: Valentino Rossi 0,4 sec vor Honda-Stars!

Von Günther Wiesinger
Valentino Rossi: Bestzeit im FP4

Valentino Rossi: Bestzeit im FP4

Sensationelle Steogerung von Yamaha-Werksfahrer Valentino Rossi in Misano: ER liess den Repsol-Honda-Assen Pedrosa und Márquez im FP4 keine Chance.

Im vierten freien MotoGP-Training in Misano, in dem die Teams in erster Linie die Rennabstimmung verfeinerten, sicherte sich Yamaha-Star Valentino Rossi mit 1:33,043 min klar die Bestzeit, indem er Marc Márquez in der letzten Minute abfing und den WM-Leader aus Spanien um 0,419 sec übertrumpfte.

Auf Platz 2 landete nach einem turbulenten Finish Dani Pedrosa, der 0,418 sec auf Rossi einbüsste, also Marc noch um 0,001 sec abfing!

An vierter Stelle wurde Lorenzo klassiert vor Crutchlow, Pol und Aleix Espargaró, Viñales, Dovizioso und Pirro. 11. Lowes. 12. Petrucci. – ferner: 15. Bautista, 1:34,346. 17. Bradl, 1:34,478.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 11.08., 20:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 11.08., 20:57, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 11.08., 21:20, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 11.08., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 11.08., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 11.08., 21:54, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 11.08., 22:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Do.. 11.08., 23:22, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 11.08., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 12.08., 00:20, Motorvision TV
    G-Series Andorra 2022
» zum TV-Programm
3AT