Le Mans, 1. Training 125: Iannone am schnellsten

Von Markus Lehner
Andrea Iannone war im ersten Freien Training

Andrea Iannone war im ersten Freien Training

WM-Leader Andrea Iannone war im ersten Freien Training der 125er-Klasse in Le Mans der Schnellste. Der Schweizer Dominique Aegerter war bester Deutschsprachiger.

222,7 km/h: So schnell wie die Derbi RSA des Schweizers Dominique Aegerter (19) vom Team Ajo Interwetten rannte kein anderes 125er-Motorrad durch die Lichtschranke in Le Mans. Aegerter beendete das erste Freie Training als bester Deutschsprachiger auf dem sechsten Platz.

Stefan Bradl (Viessmann Aprilia) landete auf Rang 12, zwei Plätze weiter hinten klassierte sich der WM-Fünfte Sandro Cortese (Derbi, Ajo Interwetten).

WM-Leader Andrea Iannone scheint seinen Sturz vom Jerez-GP gut verdaut zu haben. Nach dem Training stand er mit 1:45,258 ganz oben auf der Zeitenliste. Nur 0,211 Sekunden dahinter lauert aber Titel-Favorit Julian Simon (Bancaja Aprilia). Auch Jerez-Sieger Bradley Smith liegt mit Rang 5 und weniger als einer Sekunde Rückstand in Schlagdistanz zu Iannone.

Die Stop-and-Go-Strecke von Le Mans trocknete erst gegen Ende des wieder auf eine Stunde verlängerten Trainings ab.

Le Mans, 1. Freies Training, 125 ccm

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 03.12., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
» zum TV-Programm
3DE