Rossi: Monster-Deal perfekt

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Lässt sich Rossis Kreativität mit dem Monster Deal vereinbaren?

Lässt sich Rossis Kreativität mit dem Monster Deal vereinbaren?

Der amerikanische Energy-Drink Hersteller Monster hat sich Superstar Valentino Rossi als Werbeträger geangelt. Das Firmenlogo wird Rossis Helm zieren.

Valentino Rossi gehört zu der seltenen Gattung Motorrad-Rennfahrer, die keine Schwierigkeiten haben neue Sponsoren zu finden. Vielmehr kommen Firmen, die das Aushängeschild der MotoGP als Werbeträger gewinnen wollen, zu ihm ins Haus. Dafür garantiert Rossi wie kein Zweiter für ständige Erfolgsmeldungen.
 
Nun hat Energy-Drink Hersteller Monster, dessen Logo bisher auf den giftgrünen Kawasaki Ninja ZX-RR prangte, mit dem Italiener einen Einjahresvertrag abgeschlossen. Das mittlerweile auch im europäischen Raum bekannte «M», wird auf dem Helm des achtfachen Weltmeisters platziert. Man munkelt, dass der bald 30-Jährige einen hohen sechsstelligen Betrag als Gegenleistung erhält.

«Ich bin glücklich, einer der ersten europäischen Werbeträger für Monster zu sein. Monster ist ein weltweit wachsendes Unternehmen. Zusammen können wir etwas Besonderes erreichen. Das «M» wird sich gut auf meinem Helm machen», kommentierte Rossi den lukrativen Deal.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE