Assen-GP: Marco Melandri nach Sturz out!

Von Günther Wiesinger
MotoGP 800 ccm
Marco Melandri und Chefmechaniker Jimenez

Marco Melandri und Chefmechaniker Jimenez

Der ehmalige 250-ccm-Weltmeister Marco Melandri fällt nach einem Sturz am Freitagvormittag für die Dutch-TT aus.

Die Verletzungsserie in der MotoGP-Klasse reisst nicht ab. Die meisten Stürze passieren in den freien Trainings am Vormittag mit kalten Bridgestone-Reifen, so war es bei Valentino Rossi in Mugello und auch bei Hiroshi Aoyama in Silverstone.

Im zweiten freien Assen-MotoGP-Training wurde Marco Melandri in hohem Bogen von seiner San-Carlo-Honda wuchtig auf den Asphalt geschleudert. Die ersten Untersuchungen in der Clinica Mobile förderten eine Luxation der linken Schulter ans Tageslicht sowie eine Fraktur der Schultergelenkspfanne.

Melandri wurde von Dr. Costa ins Krankenhaus in Assen begleitet, um abzuklären, ob auch im Bereich des linken Schlüsselbeins Verletzungen entstanden sind. In diesem Fall wäre eine Operation unumgänglich.

Melandri fällt auf jeden Fall für die Dutch-TT in Assen und voraussichtlich auch für den Catalunya-GP am 4. Juli aus. Das heisst: In Assen werden am Samstag nur 15 MotoGP-Fahrer am Start stehen.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 09.08., 18:15, RTL 2
GRIP - Das Motormagazin
So. 09.08., 18:15, Motorvision TV
GT World Challenge
So. 09.08., 18:20, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
So. 09.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
So. 09.08., 18:45, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
So. 09.08., 19:00, Motorvision TV
GT World Challenge
So. 09.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
So. 09.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 09.08., 20:00, Sky Sport HD
Formel 3
So. 09.08., 20:00, Sky Sport 1
Formel 3
» zum TV-Programm
18