Katar-Test: Rossi und Stoner wasserscheu

Von Oliver Feldtweg
Marco Melandri beim Katar-Test.

Marco Melandri beim Katar-Test.

Eine Stunde vor Beendigung des ersten Testabends in Katar parkten Rossi und Stoner noch in der Box. Die Piste war ihnen zu feucht.

Auch bis 23 Uhr (der Test geht bis 24 Uhr Ortszeit) trocknete die Piste am ersten Abend des dreitägigen Nacht-Tests auf dem Losail Circuit in Katar nicht ordentlich auf; einige Kurven waren immer noch feucht.

Doch nach 22.30 Uhr wagten sich immer mehr Fahrer auf die Piste; nur Valentino Rossi und Casey Stoner hielten diese Übung für Zeitverschwendung. Sie blieben weiterhin im Trockenen der Box.

Mit grossem Interesse wurde das Debüt von Marco Melandri im Hayate Racing Team verfolgt, das aus dem Kawasaki-Werksteam hervor gegangen ist. Es wird vom ehemaligen Technical Director Ichiro Yoda geleitet. Melandri drehte 17 Runden und büsste mit 2:04,045 min nur 2,2 sec auf die Bestzeit ein.


Katar-Testzeiten um 23 Uhr

1. Vermeulen (Suzuki) in 2:01,843 (5. von 6 Runden)
2. Hayden (Ducati) 2:02,509 (6. von 14)
3. De Angelis (Honda) 2:02,861 (4. von 7)
4. Toseland (Yamaha) 2:03,417 (6. von 7)
5. Edwards (Yamaha) 2:03,652 (5. von 8)
6. Dovizioso (Honda) 2:03,691 (8. von 8)
7. Kallio (Ducati) 2:03,761 (17. von 17)
8. Melandri (Kawasaki) 2:04,045 (8. von 17)
9. De Puniet (Honda) 2:05,055 (8. von 8)
10. Canepa (Ducati) 2:07,808 (13. von 13)
11. Takahashi (Honda) 2:08,376 (4. von 6)
12. Elias (Honda) 2:08,637 (3. von 3)
13. Lorenzo (Yamaha) 2:24,832 (1. von 1)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 28.11., 23:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7