Rossi: «Wieder aufs Podium»

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Rossi: Verhaltene Freude auf dem Misano-Podest

Rossi: Verhaltene Freude auf dem Misano-Podest

Der immer noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte stehende Weltmeister Valentino Rossi (Fiat-Yamaha) will wie in Misano auch in Aragón auf das Podest steigen.

Superstar Valentino Rossi (31), neunfacher Weltmeister und 104-facher Grand-Prix-Sieger (davon 78 Siege in der 500er- und MotoGP-Klasse), will am kommenden Wochenende in Aragón wie zwei Wochen zuvor in Misano (Rang 3) wieder aufs Podium klettern. «Ich fühle mich mit jedem neuen Tag fitter und stärker», erklärt Rossi.

Rossi hat den neuen Kurs von Aragón in der Woche nach dem Misano-Grand-Prix am Lenker einer Yamaha YZF-R1 kennengelernt und war beeindruckt. «Ich mag diese Strecke sehr. Sie ist ziemlich kompliziert, aber auch schnell und vermittelt viel Fahrspass. Die interessanteste Stelle ist die Einfahrt zu Kurve 16. Ich bin gespannt darauf, wie sich meine M1 an dieser Stelle benehmen wird.»

«Misano war ein sehr, sehr trauriges Weekend für unseren Sport», fährt Rossi fort. «Doch jetzt beginnt wieder ein neues Rennwochenende, und wir hoffen alle, dass es als Erinnerung an Shoya Tomizawa ein spannendes und erfreuliches Wochenende sein wird.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE