Simoncelli: «Sehr zufrieden»

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Marco Simoncelli: Topzeiten, aber auch 2 Stürze

Marco Simoncelli: Topzeiten, aber auch 2 Stürze

Marco Simoncelli schloss die MotoGP-Testfahrten in Valencia mit der Gresini-Honda auf dem sehr guten vierten Platz ab.

Das Honda-Kundenteam von Fausto Gresini wird in der kommenden Saison mit den beiden letzten 250-ccm-Weltmeistern der Geschichte, Marco Simoncelli und Hiroshi Aoyama, in der MotoGP-Klasse antreten. Simoncelli, der hinter dem Texaner Ben Spies die Saison 2010 als zweitbester Rookie abschloss (Rang 8), glänzte bei den Testfahrten nach dem Valencia-GP mit dem vierten Platz hinter Casey Stoner, Jorge Lorenzo und Spies.

«Ein guter Tag», freute sich Simoncelli am Mittwochabend nach 63 Runden und einer Bestzeit von 1:32,450 min. Damit lag er nur 0,384 sec hinter der schnellsten Zeit von Stoner. «Wir haben ein neues Federbein ausprobiert und damit an der Grundabstimmung für die kommende Saison gearbeitet. Am Abend haben wir noch verschiedene Reifen getestet. Insgesamt sind die Resultate sehr erfreulich, wir waren schnell und konstant. Leider hatte ich auch zwei harmlose Stürze zu verzeichnen. Beim ersten rutschte ich wegen einer Bodenunebenheit aus, beim zweiten war ich einfach zu schräg und fiel mit 35 km/h um. Der erste Sturz kostete uns Zeit und warf uns im Testprogramm etwas zurück. Dennoch verlasse ich Valencia mit einem sehr zufriedenen Gefühl.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 02:00, DMAX
    King of Trucks
  • Di. 26.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 26.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
6DE