Formel 1: Erster Alpine-Fahrer steht fest

MotoGP 2012: Der Countdown läuft

Von Matthias Dubach
Wer fährt 2012 in der MotoGP?

Wer fährt 2012 in der MotoGP?

Drei wichtige Termine müssen die Teams in den nächsten Wochen einhalten, die im nächsten Jahr bei der Königsklasse dabei sein wollen.

Der Countdown für die neue MotoGP ab 2012 mit den 1000-ccm-Motoren läuft. Der Weltverband FIM, WM-Promoter Dorna und die Teamvereinigung IRTA einigten sich auf folgende wichtigen Daten in den nächsten Wochen:

Freitag, 29. April (erster Trainingstag in Estoril)
Bis zu diesem Tag müssen sich alle Teams, die Interesse an einer MotoGP-Teilnahme im nächsten Jahr haben, registieren. Nur so erhalten sie weitere Informationen und die Konditionen für eine Teilnahme.

Freitag, 13. Mai (erster Trainingstag in Le Mans)

Besteht das Interesse weiterhin, muss die formale Anmeldung bis zu diesem Tag eingegangen sein.

Freitag, 3. Juni (erster Trainingstag in Barcelona)

Die Namen der Teams, die nach einer Überprüfung der Dossiers akzeptiert werden, kommen an die Öffentlichkeit. Ausserdem wird für diese eine Sicherheitseinlage bei der IRTA fällig.

Dass sich die etablierten Teams Yamaha, Ducati, Repsol Honda, Gresini Honda, Yamaha Tech3, Suzuki, LCR Honda, Aspar, Cardion AB Motoracing und Ducati Pramac der Prozedur unterziehen, steht fest. Interessanter wird sein, was die kolportierten Neulinge wie Marc VDS oder das Interwetten-Team von Daniel Epp machen. Und ob noch neue Bewerber aus dem Nichts auftauchen.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Marko: «Das war der Grundstein für den Sieg»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das Formel-1-Rennen in Spanien und erklärt, wie WM-Leader Max Verstappen seinen siebten Saisonsieg einfahren konnte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 25.06., 21:55, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • Di. 25.06., 22:00, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di. 25.06., 23:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
  • Di. 25.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 00:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 00:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mi. 26.06., 04:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
5