Mika Kallio: Rückschlag beim Mugello-GP

Von Günther Wiesinger
MotoGP 800 ccm
KallioNEU

KallioNEU

Der Finne Mika Kallio fuhr im nassen Teil des MotoGP-Rennens grandios, bei auftrocknender Piste fiel er immer wieter zurück.

Nur 17. und letzter Platz im Qualifying, Rang 13 im Rennen mit 52,4 Sekunden Rückstand auf Sieger Casey Stoner – das Mugello-Wochenende war für den Finnen Mika Kallio ein Grand Prix zum Vergessen.

Im ersten nassen Teil des MotoGP-Rennens hielt Kallio mit der Pramac-Ducati tapfer mit. Nach neun Runden lang Mika an sechster Stelle!

Aber nach dem Motorradwechsel auf die mit Slicks bereits Ducati geriet der MotoGP-Rookie zunehmend in Schwierigkeiten. «Beim ersten Motorrad hat alles prächtig funktioniert», schilderte Kallio. «Aber ich weiss nicht, was bei der Maschine mit dem Trocken-Set-up los war. Ich konnte einfach nicht schnell genug fahren und habe Position um Position eingebüsst.»

Kalio fiel in der WM-Tabelle mit nun insgesamt 19 Punkten auf Platz 14 zurück. Schwacher Trost: Damit liegt er immerhin einen Platz vor Ducati-Werksfahrer Nicky Hayden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Fr. 04.12., 13:00, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE