Melandri bei Gresini: «Azzurro Dream Team»

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Marco Melandri: 2010 wieder bei Gresini-Honda.

Marco Melandri: 2010 wieder bei Gresini-Honda.

Jetzt ist es offiziell: Marco Melandri wird 2010 neben Marco Simoncelli im San-Carlo-Honda-Team von Fausto Gresini starten.

Für den 27-jährigen Melandri, der 2008 bei Ducati auf keinen grünen Zweig kam und dieses Jahr im Hayate-Team mit überraschendem Erfolg die einzige Kawasaki im MotoGP-Feld fährt, ist der Wechsel zu Gresini eine Rückkehr. Denn der Italiener war von 2005 bis 2007 bei Gresini unter Vertrag, gewann in dessen Team fünf Grands-Prix, stand 17-mal auf dem Podium und wurde 2005 Vize-Weltmeister.

«Ich bin überglücklich, dass Marco zu uns zurückkommt», freut sich Teambesitzer Fausto Gresini. «Ich kenne sein sehr hohes Potential. Mit ihm zusammen werden wir unser MotoGP-Projekt wieder nach vorne bringen. Die Erfolgsgeschichte des Gresini-Teams beruht zu einem grossen Teil auf Marcos Erfolgen, und unsere Zusammenarbeit wird deshalb nicht nur auf Freundschaft, sondern auch auf grossem gegenseitigem Respekt beruhen.»

Gresini spricht von einer optimalen Besetzung für 2010. «Melandris Erfahrung und Simoncellis Frische passen gut zusammen. Weil auch unser Hauptsponsor San Carlo aus Italien kommt, haben wir ein richtiges «Azzurro Dream Team» zusammenstellen können.»

2002 war Melandri Weltmeister in der 250er-Klasse. Insgesamt gewann er 22 Grands-Prix und stand 62-mal auf dem Podium.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 14:40, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 19.04., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 19.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Mo.. 19.04., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 19.04., 16:50, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo.. 19.04., 17:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 19.04., 17:40, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 19.04., 18:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Sharqiyah International Baja
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
3DE