Melandri bei Gresini: «Azzurro Dream Team»

Von Markus Lehner
Marco Melandri: 2010 wieder bei Gresini-Honda.

Marco Melandri: 2010 wieder bei Gresini-Honda.

Jetzt ist es offiziell: Marco Melandri wird 2010 neben Marco Simoncelli im San-Carlo-Honda-Team von Fausto Gresini starten.

Für den 27-jährigen Melandri, der 2008 bei Ducati auf keinen grünen Zweig kam und dieses Jahr im Hayate-Team mit überraschendem Erfolg die einzige Kawasaki im MotoGP-Feld fährt, ist der Wechsel zu Gresini eine Rückkehr. Denn der Italiener war von 2005 bis 2007 bei Gresini unter Vertrag, gewann in dessen Team fünf Grands-Prix, stand 17-mal auf dem Podium und wurde 2005 Vize-Weltmeister.

«Ich bin überglücklich, dass Marco zu uns zurückkommt», freut sich Teambesitzer Fausto Gresini. «Ich kenne sein sehr hohes Potential. Mit ihm zusammen werden wir unser MotoGP-Projekt wieder nach vorne bringen. Die Erfolgsgeschichte des Gresini-Teams beruht zu einem grossen Teil auf Marcos Erfolgen, und unsere Zusammenarbeit wird deshalb nicht nur auf Freundschaft, sondern auch auf grossem gegenseitigem Respekt beruhen.»

Gresini spricht von einer optimalen Besetzung für 2010. «Melandris Erfahrung und Simoncellis Frische passen gut zusammen. Weil auch unser Hauptsponsor San Carlo aus Italien kommt, haben wir ein richtiges «Azzurro Dream Team» zusammenstellen können.»

2002 war Melandri Weltmeister in der 250er-Klasse. Insgesamt gewann er 22 Grands-Prix und stand 62-mal auf dem Podium.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP-Titelkampf 2022: Entscheidet Stallorder?

Günther Wiesinger
Drei Rennen vor Schluss liegen in der MotoGP-WM-Tabelle nur zwei Punkte zwischen Yamaha-Einzelkämpfer Fabio Quartararo und Ducati-Hoffnungsträger Pecco Bagnaia. Das Thema Stallorder drängt sich auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.10., 13:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 07.10., 14:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 15:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Fr.. 07.10., 15:35, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 07.10., 16:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 17:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Le Mans Classic 2022
» zum TV-Programm
3AT