Lorenzo: Ducati oder Yamaha?

Von Markus Lehner
235203

235203

In den nächsten Tagen, wahrscheinlich beim GP in Indianapolis, wird Jorge Lorenzo entscheiden, ob er 2010 bei Yamaha bleibt oder zu Ducati wechselt.

Ducati ist in der Zwickmühle. Wird der frühestens in Estoril wieder in die MotoGP-Szene zurückkehrende Casey Stoner wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden? Oder muss der Australier mit einer wesentlich längeren Heilungszeit rechnen?

Die Antwort kennt zur Zeit niemand. Doch Ducati muss handeln, wenn der Weltmeister von 2007 nicht rechtzeitig auf Beginn der Saison 2010 fit werden sollte. Deshalb haben die Roten mit Hilfe von Marlboro dem WM-Zweiten und Fiat-Yamaha-Star Jorge Lorenzo ein lukratives Angebot in zweistelliger Millionenhöhe unterbreitet.

Gemäss Lorenzos Manager Marcus Hirsch liegen die Angebote von Yamaha und Ducati unterschriftsbereit auf dem Tisch. «Wir wägen jetzt noch einmal alle Pro und Contra ab. Jetzt ist sicher der richtige Zeitpunkt für die Entscheidung. Die sportlichen Gesichtspunkte stehen bei der Wahl ganz klar im Vordergrund. Das Geld ist sicher wichtig, es steht aber am unteren Ende unserer Prioritätenliste.»

Entscheidet sich Lorenzo für Ducati und wird Stoner schnell wieder gesund, wird der Amerikaner Nicky Hayden seinen Platz im Ducati-Werksteam nach nur einer Saison wieder verlieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 12.08., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 12.08., 17:10, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 12.08., 18:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 12.08., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 12.08., 19:05, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 12.08., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 12.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 12.08., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 12.08., 20:55, Motorvision TV
    Hi-Tech Drift Allstars Series Australia 2022
» zum TV-Programm
7AT