Lorenzo: «Denke kaum noch an den Titel»

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Indy 2008: Lorenzos erstes Podest (3.) im Nassen!

Indy 2008: Lorenzos erstes Podest (3.) im Nassen!

Fiat-Yamaha-Star Jorge Lorenzo (22) macht sich kaum noch Hoffnungen auf den MotoGP-WM-Titel. Aber der Spanier will in Indianapolis gewinnen.

«Letztes Jahr fuhr ich in Indianapolis zum ersten Mal in einem auf nasser Strecke ausgetragenen Rennen auf das Podest», blickt der WM-Zweite Jorge Lorenzo (Fiat Yamaha) auf den letztjährigen Grand Prix von Indianapolis zurück, wo er hinter Valentino Rossi und Nicky Hayden Platz 3 belegte. «Und das bereits in meinem ersten MotoGP-Jahr! Das war ein recht verrücktes Rennen, die Bedingungen waren unglaublich. Man hätte das Rennen wahrscheinlich früher abbrechen sollen, denn der Hurrikan Ike war verdammt stark. Hoffentlich wird es dieses Jahr ein bisschen einfacher, was das Wetter betrifft.»

Lorenzo hat den Ausfall in Brünn bereits weggesteckt: «Ich bin trotz des Sturzes in Tschechien zuversichtlich, denn mein Speed war schon vom ersten Trainingstag an sehr hoch. Wir haben ein sehr gutes Paket beisammen.»

Den WM-Titel hat der 22-jährige Spanier mehr oder weniger abgehakt, die 50 Punkte Rückstand auf Valentino Rossi sind ihm zu viel. «Wenn ich ehrlich bin», sagt Lorenzo, «denke ich kaum noch an die Weltmeisterschaft. Aber ich würde nach drei Monaten Pause sehr gerne wieder einmal ein Rennen gewinnen. Indy wäre angesichts des 100. Geburtstags der Strecke ein passender Ort dazu. Das werden zwei anstrengende Wochen, weil Misano direkt am Wochenende danach stattfindet. Aber wir sind bereit!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 05:50, Motorvision TV
    Super Cars
  • Do.. 15.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:58, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 15.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
» zum TV-Programm
2DE