Schrecksekunde in Portugal

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MX2
Ken Roczen verliert die rote Nummerntafel in Portugal

Ken Roczen verliert die rote Nummerntafel in Portugal

Mit einem weiteren Doppelsieg holte sich Marvin Musquin im portugiesischen Agueda die Meisterschaftsführung zurück.

Im ersten Rennen schlug der Red Bull KTM-Pilot erst gegen Ende zu, als er drei Runden vor Schluss Teamkollege Jeffrey Herlings von der Spitze verdrängte. Kontrahent [*Person Ken Roczen*], der ab Mitte des Rennens mit den schnellsten Rundenzeiten Jagd auf das KTM-Spitzenduo machte, schloss gegen Ende auch auf und konnte [*Person Jeffrey Herlings*] ebenfalls überholen, was den zweiten Rang bedeutete.

Auch im zweiten Rennen waren die Top-Favoriten wieder von Beginn an vorne dabei. Während Roczen aus den Fehlern im ersten Lauf lernte und sich von Beginn an hinter Musquin festbiss, kämpfte Jeffrey Herlings gegen Zach Osborne um den dritten Platz. 2:30 Minuten vor Schluss dann der Schreck: Ken Roczen attackierte Marvin Musquin, doch dann mischte sich der überrundete Alexandre Tonkov in das Geschehen ein und schoss den 16-jährigen Roczen vom Motorrad. Roczen blieb ohne grössere Verletzungen und rettete sich mit einer gebrochenen Fussraste nur auf Rang 6 bis ins Ziel.

Musquin widmete seinen Sieg dem vor einer Woche verstorbenen Andrew McFarlane. Jeffrey Herlings wurde Gesamt-Zweiter und Roczen Dritter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE