DIGA Husqvarna verstärkt sich mit Pootjes und Sydow

Von Frank Quatember
Motocross-WM MX2
Justin Amian (re.) und Davy Pootjes

Justin Amian (re.) und Davy Pootjes

Das Kölner Motocross-Team DIGA Procross Husqvarna unter Teamchef Justin Amian gab seine Aufstellung für die kommende Motocross-Saison bekannt. Dank Husqvarna konnte ein MX2-Deal mit Davy Pootjes realisiert werden.

Die Bekanntgabe des neuen Line-ups für die Saison 2019 war lange ein wohlgehütetes Geheimnis, nun ist die Katze aus dem Sack. Mit dem 20-jährigen Davy Pootjes konnte das deutsche Team einen starken Piloten verpflichten, mit dem Sandspezialisten wollen die Kölner die lange MX2-WM-Saison mit insgesamt 20 Grands Prix bestreiten. Außerdem geht Pootjes in der Niederländischen Meisterschaft an den Start.

In der EM 250 sowie im ADAC Youngster Cup werden die deutsche Nachwuchshoffnung Jeremy Sydow (16) und der Schwede Filip Olsson (16) auf Husqvarna ausrücken.

Der Chemnitzer Sydow, das größte deutsche Talent in seiner Altersklasse, meinte zum neuen Team: «Für mich ist es ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung, um meinen Weg im internationalen Motocross fortzusetzten. Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe 2019 und das neue Team. Ich kenne die Mannschaft rund um Justin Amian seit Jahren aus dem Fahrerlager und verstehe mich mit allen bestens. Dies ist für mich eine zusätzliche Motivation, ihnen mit guten Resultaten für ihr Vertrauen zu danken.»

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 11.08., 18:15, Motorvision TV
FIM Enduro World Championship
Di. 11.08., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Di. 11.08., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Di. 11.08., 18:35, Motorvision TV
Bike World
Di. 11.08., 18:45, Motorvision TV
Bike World
Di. 11.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 11.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Di. 11.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Di. 11.08., 20:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Di. 11.08., 20:30, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
21