Jorge Prado (KTM) gewinnt Deutschland Grand-Prix

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Henry Jacobi, Jorge Prado und Thomas Kjer-Olsen am Start

Henry Jacobi, Jorge Prado und Thomas Kjer-Olsen am Start

Titelverteidiger Jorge Prado (Rlaufed Bull KTM) hielt sich auch im zweiten Lauf im Talkessel von Teutschenthal schadlos und gewann den zweiten Lauf und den Grand-Prix of Germany. Henry Jacobi (Kawasaki) stürzte.

Zweiter Lauf der MX2-Klasse im Talkessel von Teutschenthal: Jorge Prado (KTM) machte dort weiter, wo er nach dem ersten Lauf aufgehört hatte und lieferte auch im zweiten Lauf eine makellose Leistung ab. Er ging nach dem Start in Führung und kontrollierte auch den zweiten Lauf von der Spitze aus.

Henry Jacobi (Kawasaki) hatte keinen guten Start und fiel nach einem Sturz zurück. Der Lokalmatador kämpfte sich noch auf Rang 9 nach vorne und riss dabei seinen Teamkollegen Adam Sterry zu Boden.

Am Ende belegte Jacobi Gesamtrang 5. In der WM fiel der Deutsche auf Rang 5 zurück.

Alle Einzelheiten vom zweiten MX2-Lauf aus dem Talkessel von Teutschenthal erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Jorge Prado gewinnt den Start vor Tom Vialle, Thomas Kjer-Olsen und Jago Geerts. Jacobi rangiert auf P10.

Noch 28 Min:
Jacobi ist bereits auf P8 vorgefahren.

Noch 22 Min:
Tom Vialle begeht einen Fehler und fällt auf P3 zurück.

Noch 20 Min:
Sturz von Jacobi! Der Lokalmatador bleibt am Hang in einer tiefen Spurrinne hängen und stürzt über das Vorderrad. Jacobi fällt auf P14 zurück.

Noch 17 Min:
Prado führt vor Vialle, Geerts, Beaton, Olsen, Vaessen, Renaux, Cervellin, Sterry und van Donninck.

Noch 15 Min:
Jacobi rangiert nach seinem Crash auf P13.

Noch 7 Min:
Prado führt vor Vialle, Olsen, Beaton, Vaessen, Renaux, Cervellin, Sterry und Jacobi.

Noch 5 Min:
Jacobi hat Sterry auf P9 in Schlagdistanz.

Noch 2 Min:
Jacobi hat Sterry in Schlagdistanz.

Noch 1 Min:
Jacobi kollidiert mit seinem Teamkollegen Sterry, direkt vor der Boxengasse. Sterry geht zu Boden. Jacobi rangiert damit auf P9.

Letzte Runde:
Jorge Prado gewinnt den zweiten lauf und den Großen Preis von Deutschland.

Ergebnis MX2 Lauf 2,Talkessel Teutschenthal
1. Jorge Prado (ESP), KTM
2. Mathys Boisrame (FRA), Honda
3. Tom Vialle (FRA), K
4. Thomas Kjer-Olsen (DEN), Husqvarna
5. Jed Beaton (AUS), Honda
6. Bas Vaessen (NED), KTM
7. Maxime Renaux (FRA), Yamaha
8. Michele Cervellin (ITA), Yamaha
9. Henry Jacobi (GER), Kawasaki
10. Mitchell Harrison (USA), Kawasaki
11. Adam Sterry (GBR), Kawasaki
12. Morgan Lesiardo (ITA), KTM
13. Iker Larranaga (ESP), KTM)
14. Dylan Walsh (NZL), Husqvarna
15. Zach Pichon (FRA), Honda
16. Richard Sikyna (SVK), KTM
15. Zach Pichon (FRA), Honda
16. Richard Sikyna (SVK), KTM
17. Jere Haavisto (FIN), Yamaha
18. Jan Pancar (SLO), Yamaha
19. Hardi Roosiorg (EST), KTM
20. Michael Sandner (AUT), KTM
...
DNS: Ben Watson (GBR), Yamaha
DNS: Calvin Vlaanderen (NED), Honda

Grand-Prix-Wertung:
1. Jorge Prado, 1-1
2. To, Vialle, 2-3
3. Mathys Boisrame, 7-2
4. Thomas Kjer-Olsen, 4-4
5. Henry Jacobi (3-9)

WM-Stand nach 10 von 18 Läufen:
1. Jorge Prado, 447
2. Thomas Kjer-Olsen, 403, (-44)
3. Jago Geerts, 313, (-134)
4. Tom Vialle, 284, (-163)
5. Henry Jacobi, 283, (-164)


siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.04., 18:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Do. 09.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 09.04., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf
Do. 09.04., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
Do. 09.04., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 09.04., 21:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 23:45, Sky Action
Final Destination 4
Do. 09.04., 23:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
92