Tonus (Kawasaki) wechselt 2015 in die USA!

Von Adam Wheeler
Motocross-WM MX2
Arnaud Tonus geht 2015 in die USA

Arnaud Tonus geht 2015 in die USA

Arnaud Tonus, Zweiter im Zwischenklassement der MX2 WM, wird die Supercross-Serie und die Pro Motocross Championship 2015 bestreiten! Er hat einen Zweijahresvertrag mit Monster Energy Pro Circuit Kawasaki!

Die Gerüchte gaben sich bewahrheitet: Arnaud Tonus geht definitiv in der nächsten Saison in die USA!

Das Team «Monster Energy Pro Circuit Kawasaki» um seinen Mentor Mitch Payton ist in Corona, Californien, beheimatet.

Tonus erklärte: «Es ist ein Traum von mir, in den USA zu fahren. Ich habe immer gesagt, dass ich meine Entscheidungen eher vom Herzen treffe. Das ist mir wichtiger als andere Faktoren, wie zum Beispiel Geld. Es ist eine gute Konstellation, weil ich bei Kawasaki, Monster und den anderen Partnern bleiben kann. Ob ich die Ost- oder Westküstenmeisterschaft bestreite, ist noch nicht entschieden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 28.11., 17:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 28.11., 17:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 28.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 28.11., 20:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 20:25, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Sa. 28.11., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
» zum TV-Programm
7DE