HRC: Bobryshev ist für uns alternativlos

Von Adam Wheeler
Evgeny Bobryshev verletzte sich im Talkessel

Evgeny Bobryshev verletzte sich im Talkessel

Am Ende dieser Saison laufen die Verträge einiger Werkspiloten aus. Der zur Zeit am Schlüsselbein verletzte Russe Evgeny Bobryshev wird wahrscheinlich bei Honda bleiben.

In diesem Jahr enden einige Werksverträge: Max Nagl (Husqvarna), Glenn Coldenhoff (KTM), Jeremy Van Horebeek (Yamaha), Jordi Tixier (Kawasaki), Kevin Strijbos (Suzuki) und Evgeny Bobryshev (Honda) müssen sich um neue Jobs kümmern.

Bobryshev, der sich in Teutschenthal das Schlüsselbein brach, wird bei HRC bleiben können, als Teamkollege von Tim Gajser. Das wäre bereits sein achtes Jahr in Honda-Diensten.

«Wir haben mit Bobby eine lange Geschichte», meinte HRC General Manager Roger Harvey. «Er hat so viel Wissen darüber, wie wir die Bikes weiterentwickeln und wir bekommen von ihm erstklassiges Feedback bei unseren Tests. Wenn man sich die anderen freien Piloten anschaut, fällt die Wahl leicht. Der Name Bobryshev ist eng verbunden mit dem Wort Beständigkeit. Es gibt für uns keinen Grund, das zu ändern», meint Harvey.

Vor einigen Jahren stand Bobby auf der KTM-Wunschliste. «Es ist alles offen und vielleicht kommt er zu uns und sagt, er brauche einen Neustart in seiner Karriere, man weiß es nie. Aber von unserer Seite stehen ihm die Türen offen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 07:20, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 07:26, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 26.10., 07:44, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
5DE