Talkessel 2018: WM- und ADAC MX Masters-Lauf

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Im Talkessel von Teutschenthal finden nächstes Jahr drei Rennen statt

Im Talkessel von Teutschenthal finden nächstes Jahr drei Rennen statt

Im kommenden Jahr wird es im Talkessel von Teutschenthal zwei Großveranstaltungen geben: Nach dem WM-Lauf im Mai kehrt die ADAC MX Masters Ende August in den Talkessel zurück. Außerdem gibt es wieder ein Classic-Rennen.

Teutschenthal gilt als das 'Mekka' des deutschen Motocross-Sports. Im kommenden Jahr haben die Fans gleich drei gute Gründe, in den traditionsreichen Talkessel zu pilgern. Die gute Infrastruktur der modern ausgebauten Old-School-Strecke ist bei Fans und Fahrern gleichermaßen beliebt.

Neben dem deutschen MXGP-WM-Star Max Nagl (TM) und Lokalmatador Henry Jacobi dürfen sich die deutschen Fans im Mai auch auf die WMX-Starterinnen freuen. Hier agieren gleich mehrere deutsche Pilotinnen in der Weltspitze.

Am Wochenende nach dem Schweiz-Grand-Prix findet am 25. August im Talkessel wieder ein ADAC MX Masters-Lauf statt, wo ebenfalls einige hochkarätige WM-Starter erwartet werden können.

Nach dem Erfolg des ersten Classic-Rennens in der Tradition des früheren 'Pokals der Kalikumpel' findet am 23. Juni wieder ein Classic-Rennen mit historischen Motorrädern statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Clubs.

Terminkalender Talkessel Teutschenthal
19.-20. Mai 2018: Motocross-WM MXGP, MX2, WMX, EMX 125
23. Juni 2018: Talkessel-Classics (Classic-Motocross)
25.-26. August 2018: ADAC MX Masters

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 24.01., 05:50, Motorvision TV
    Truck World
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 09:05, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 24.01., 09:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 10:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE