Bonini: Schulter heraus gesprungen

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
Matteo Bonini: Pause nach der Operation nötig.

Matteo Bonini: Pause nach der Operation nötig.

Bei einer Trainingsfahrt auf der Strecke in Castel San Pietro verletzte sich der 23-jährige italienische MX2-Pilot Matteo Bonini erneut an der Schulter.

Bonini stürzte nicht einmal. Bei der Fahrt mitten auf einer Geraden, sprang die Schulter aus dem Gelenk.

Sein Arzt Dr. Porcellini empfahl dem KTM Silver Action-Pilot die sofortige Operation der Bänder. Durch den Eingriff muss Bonini nun auf einen Grossteil der Saison verzichten. Sein Teammanager Fulvio Cruppa bestätigte aber, dass der Italiener seinen Platz im Team weiterhin behalten wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 25.07., 04:20, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • So.. 25.07., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 06:30, Super RTL
    Rev & Roll
  • So.. 25.07., 06:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 25.07., 08:35, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • So.. 25.07., 09:25, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • So.. 25.07., 10:10, Motorvision TV
    Neuheiten auf dem Goodwood Festival of Speed
  • So.. 25.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 11:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
  • So.. 25.07., 11:50, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE