Kawa-Werksfahrer Julien Lieber: Doppelter Ellenbogenbruch

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Auf Rang 2 liegend stürzte Kawasaki-Werksfahrer Julien Lieber im Talkessel von Teutschenthal an der Steilauffahrt schwer und zog sich einen doppelten Bruch des Ellenbogens zu.

Julien Lieber fuhr im Talkessel im ersten Lauf sein bestes MXGP-Rennen. Er startete auf Rang 3 und setzte sich in Runde 9 gegen Jeremy Seewer (Yamaha) auf P2 durch. In der 12. Runde stockte den Zuschauern der Atem, als er am Gipfelpunkt der Steilauffahrt des 'Todesberges' stürzte. Der Belgier landete auf der Rückseite der Bergkuppe, die Kawasaki rutschte auf der anderen Seite die Auffahrt hinab. Lieber musste noch an der Strecke ärztlich versorgt werden. Die Rotkreuzflagge wurde geschwenkt.

Wie das Kawasaki-Werksteam gegenüber SPEEDWEEK.com erklärte, hat sich der Belgier einen doppelten Bruch des rechten Ellenbogens zugezogen. Lieber rangiert in der WM auf Rang 12. Mit dieser Verletzung wird der sympathische Belgier für einige Zeit ausfallen.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Clement Desalle in Russland und dem Ausfall von Lieber in Teutschenthal steht das Kawasaki-Werksteam nun komplett ohne Fahrer da.

Wir wünschen Julien Lieber von dieser Stelle aus gute Genesung.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 13:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Di.. 11.05., 13:30, BR-alpha
    Handwerkskunst!
  • Di.. 11.05., 14:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 14:50, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Di.. 11.05., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 11.05., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 16:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Di.. 11.05., 16:55, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Di.. 11.05., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 11.05., 18:10, Motorvision TV
    Bike World 2021
» zum TV-Programm
3DE