Kevin Strijbos auf der Werks-Suzuki

Von Harald Englert
Kevin Strijbos ersetzt den verletzten Steve Ramon

Kevin Strijbos ersetzt den verletzten Steve Ramon

Der Belgier Kevin Strijbos wird für den Rest der Saison das verwaiste Motorrad des verletzten Steve Ramon pilotieren.

Nach der schweren Verletzung von Steve Ramon erhält Kevin Strijbos die Chance sich bei den letzten vier Grands Prix auf der Werks-Suzuki zu beweisen. Der 25-Jährige testete Ramons Motorrad mit dessen Einverständnis bereits am Dienstag und ist guter Dinge für den GP am kommenden Wochenende in Loket/CZ.

«Das ist eine grosse Chance für mich», freute sich Strijbos. «Ich hatte dieses Jahr ein paar schlechte Wochenenden und viele kleine Problemchen. Der Einsatz auf der Werks-Suzuki ist eine Möglichkeit für mich zu beweisen, dass ich es noch kann. Ich bin sehr dankbar, dass ich ausgewählt wurde und hoffe ich kann mich mit guten Ergebnissen dafür revanchieren.»

Ramon wurde inzwischen in ein Krankenhaus in der Nähe seines Wohnortes verlegt und hat mit dem langen Prozess der Rehabilitation begonnen. Die Ärzte möchten noch ein paar Wochen abwarten um erste Prognosen bzgl. Ramons Zukunft abzugeben. Man rechnet jedoch mit drei bis fünf Monaten Reha-Zeit.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 26.05., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 00:00, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 27.05., 00:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.05., 03:10, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Fr.. 27.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 27.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Fr.. 27.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT