Ken Roczen gewinnt «Goldene Henne»

Von Matthias Dubach
Motocross-WM MXGP
Ken Roczen mit Freunden und Goldener Henne

Ken Roczen mit Freunden und Goldener Henne

Das Fernsehpublikum wählt den Weltmeister zum Aufsteiger des Jahres.

Bei der Gala zur Wahl der «Goldenen Henne» in Berlin räumte Ken Roczen ab. Der Thüringer, 2011 jüngster MX2-Weltmeister aller Zeiten geworden und jetzt in den USA unterwegs, gewann die Auszeichnung in der Kategorie Aufsteiger des Jahres.

In dieser Kategorie konnte das Fernsehpublikum von rbb und MDR während der Liveübertragung für ihre Lieblinge voten. Dabei konnte sich Roczen gegen TV-Frau Jeannine Michaelsen, die Schauspielerin Alina Levshin und die Sängerin Maria Levin durchsetzen.

Den feinen Zwirn wird Roczen am Wochenende wieder gegen sein gewohntes Motocross-Outfit eintauschen, wenn er beim WM-Finale in Teutschenthal in der MX1-Klasse einen Gastauftritt gibt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
7DE