David Philippaerts: Schadensbegrenzung

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
David Philippaerts

David Philippaerts

David Philippaerts muss in Bellpuig um jeden Punkt kämpfen. Seine Fingerverletzung macht immer noch Schwierigkeiten.

Im zweiten Rennen in Agueda kollidierte David Philippaerts mit Landsmann Cairoli. Dabei brach sich der Rinaldi Yamaha Pilot das Gelenk, welches die Fingerkuppe mit dem Rest des Fingers verbindet.

«Man glaubt eigentlich, dass die Verletzung keinen grossen Einfluss beim Motocross hat», erklärte Philippaerts. «Das Problem ist aber, dass ich mit dem linken Zeigefinger Kuppeln sollte. Ausserdem schmerzt es immer sehr, wenn ich mir den Finger anhaue.»

In den Rennen möchte man Schadensbegrenzung betreiben. Sein Mechaniker Gerald Wever sagte in einem Gespräch, dass man mit fünf bis sechs Punkten ganz glücklich sei.
Trotz 59 Punkte Rückstand hat man aber bei Rinaldi den Titel noch nicht abgeschrieben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE