Ein Lazarett namens Yamaha

Von Greg Brown
Motocross-WM MXGP
Katzenjammer bei Yamaha: Auch Joel Roelants fällt aus

Katzenjammer bei Yamaha: Auch Joel Roelants fällt aus

Das Yamaha-Werksteam erlebte beim Trentino-GP einen Trainingstag zum Vergessen. Steven Frossard drehte nur wenige Runden, Joel Roelants erwischte es kurz darauf.

Die Sonne strahlte über der Strecke von Arco di Trento – aber bei Monster Energy Yamaha herrschte Regenwetterstimmung. Die MX1-Mannschaft war mit seinen beiden Stammfahrern Steven Frossard und Joel Roelants nach Norditalien gereist. Aber schon vor dem Qualifikations-Rennen am Samstagnachmittag stand fest, dass beide Piloten nicht am Trentino-GP vom Sonntag teilnehmen werden.

Frossard verpasste wegen einer Fussverletzung bereits die dritte WM-Runde in den Niederlanden und wollte in Italien sein Comeback geben. Aber das hohe Tempo und die kräfteraubende Piste waren zu viel für den operierten Fuss des Franzosen. Der eingesetzte Stift im gebrochenen Mittelfuss verursachte unerwartete Schmerzen, auch mit Medikamenten besserte sich die Situation nicht. Frossard gab nach ein paar Trainingsrunden auf und verpasst nun auch den Bulgarien-GP von nächster Woche. Er will in drei Wochen in Portugal zurückkehren.

Roelants stürzte früh in der Vorqualifikation und schaffte deshalb die 108-Prozent-Hürde nicht. Aber der Belgier war nach dem Sturz benommen und hatte sich an der Schulter verletzt, ein Rennstart wäre ohnehin kaum möglich gewesen.

Deshalb waren bei Yamaha bereits am Samstag statt am Sonntag Feierabend.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 11:00, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 12:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE