Honda weiter im Pech: Beinbruch bei Bobryshev

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
Honda-Werksfahrer Evgeny Bobryshev fällt für den Deutschland-GP aus

Honda-Werksfahrer Evgeny Bobryshev fällt für den Deutschland-GP aus

Den Motocross-Grand-Prix von Italien in Maggiora musste Honda-Werksfahrer Evgeny Bobryshev mit einem herben Rückschlag beenden.

Der 26-jährige Russe wurde nach einem Unfall in der dritten Kurve des zweiten Laufs mit dem Verdacht auf einen Bruch des linken Schien- und Wadenbeins ins örtliche Krankenhaus eingeliefert. Im Startgetümmel des zweiten Rennens in Maggiora erwischte Clément Desalle ihn in einer engen Linkskurve am linken Bein. Bobryshevs wurde noch an der Strecke medizinisch behandelt.

«Es ist ein grausamer Rückschlag für Bobby und das Team», bedauerte Keisuke Inomoto, Team Principal des HRC Motocross Teams. Das HRC-Team wird am kommenden Wochenende beim Großen Preis von Deutschland in Teutschenthal aller Vorrausicht nach auf Evgeny Bobryshev verzichten müssen. Dafür wird Teamkollege Max Nagl nach dem bei einem Trainingssturz zugezogenen Kahnbeinbruch sein Comeback geben.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 03.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 03.12., 08:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 08:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 03.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 10:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE