MXON 2011 in Frankreich bestätigt

Von Harald Englert
Motocross der Nationen
St. Jean d'Angely: GP und MXON in 2011

St. Jean d'Angely: GP und MXON in 2011

Youthstream und die FIM haben die Austragung der Mannschafts-WM 2011 in St. Jean d'Angely bestätigt.

Trotz der Querelen beim diesjährigen Grand Prix in St. Jean d'Angely zwischen den Organisatoren und Youthstream/FIM wurde das MXON für 2011 in dem kleinen Ort unweit der französischen Atlantik-Küste bestätigt.

Im Juni gab es noch unterschiedliche Auffassungen, wie einige Details eines Grand Prix auszusehen hätten, doch Youthstream und die FIM sind wohl überzeugt, dass die Kooperation mit dem französischen Club noch zu perfektionieren ist.

Erstaunlich dabei ist, dass vor dem MXON im Herbst 2011 noch ein normaler MX1/MX2 Grand Prix in St. Jean d'Angely ausgetragen werden soll. Dabei sollen die Arbeitsabläufe und die Infrastruktur «feingetunt» werden, wie es in der Pressemeldung von Youthstream heisst. Sozusagen ein letzter Probelauf, um eine reibunglose Austragung der Mannschafts-WM zu garantieren.

Es dürfte interessant werden, ob sich für zwei Events solcher Grössenordnung auch zweimal eine nennenswerte Zahl an Zuschauern in dem kleinen Örtchen einfinden wird.

Die Infrastruktur ist für die Austragung eines Grossevents wie einer Mannschafts-WM nicht gerade prädestiniert. Der nächste internationale Flughafen ist Bordeaux. Der Airport ist jedoch nicht gerade als internationale Drehscheibe bekannt und rund 150 Kilometer von St. Jean d'Angely entfernt. Eine nennenswerte Anzahl von Hotelbetten in der Nähe der Strecke ist nicht existent.

Das hat die französischen Fans bisher freilich nicht davon abgehalten, die Rennen äusserst zahlreich zu besuchen. Bleibt fraglich, ob sie dem Club auch zweimal im Jahr die Treue halten werden.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 11:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:45, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:45, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:55, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 31.10., 12:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 31.10., 12:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Sa. 31.10., 12:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Sa. 31.10., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 12:55, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
» zum TV-Programm
6DE