Chiara Fontanesi frühzeitig Weltmeisterin!

Von Katja Müller
Motocross-WM
Weltmeisterin Kiara Fontanesi

Weltmeisterin Kiara Fontanesi

Nach dem zweiten Rennen des britischen WM-Laufs zur MX-Damen-WM stand es fest: Chiara Fontanesi ist Weltmeisterin!

Mit einem dritten Platz sicherte sich die 18-Jährige ein Rennen vor dem Saisonfinale am 23. September in Teutschenthal den WM-Titel.

Es ist der erste WM-Titel für die Italienerin, die in dieser Saison kein Rennen ausserhalb der Top-3 beendete. Auch bei den beiden Rennen in England lieferte sie mit den Plätzen 1 und 3 eine souveräne Leistung ab, vor allem wenn man bedenkt, dass sie im zweiten Rennen nach einer Kollision in Runde 1 mit Livia Lancelot das Feld von hinten durchpflügte und noch Dritte wurde.

«Ich fühle mich richtig gut und bin überglücklich. Der Titelgewinn ist ein sehr emotionaler Moment. Aber ich ärgere mich auch ein bisschen über das zweite Rennen, weil es mein schlechtestes dieses Jahr war», erzählte die 18-Jährige nach dem Rennen. «Ich danke meinen Eltern, meiner Familie und allen, die mir geholfen haben. Vor allem Michele Rinaldi, der wie ein zweiter Vater für mich ist. Die Unterstützung von Yamaha war grossartig, das Bike, das sie mir gegeben haben, sehr gut.»

Nun reist die 18-Jährige in die USA zur letzten Runde der US-Motocross-Damen-Meisterschaft am 8. September.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 04.12., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 21:20, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 04.12., 21:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 21:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 22:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE