SPEEDWEEK Überblick

Alle News

Danilo Petrucci landete beim MotoGP-Test am Samstag auf Platz 4
MotoGP
Von Nora Lantschner

Danilo Petrucci (Ducati): «Wie ein zu kurzes Laken»

Die neueste Ducati-Erfindung gab den Gegnern am ersten MotoGP-Testtag in Katar Rätsel auf, das Team aus Borgo Panigale hat unterdessen andere Probleme: «Die Reifen haben die Karten neu gemischt», glaubt Danilo Petrucci.
Maverick Viñales auf dem Losail Circuit
MotoGP
Von Nora Lantschner

Maverick Viñales (Yamaha/3.): «Spüre das Vertrauen»

Die Pace von Maverick Viñales beeindruckte das MotoGP-Feld schon in Sepang, nun legte der Yamaha-Werksfahrer am ersten Testabend in Katar nach. Was er 2020 anders macht und warum sein Team so wichtig ist.
Suzuki-Ass Alex Rins drückte dem ersten MotoGP-Testtag in Doha den Stempel auf
MotoGP
Von Nora Lantschner

Alex Rins (Suzuki/1.): «Es kommt von den Reifen»

Alex Rins entriss seinem Teamkollegen Joan Mir in der Schlussphase des ersten MotoGP-Testtages in Katar noch die Bestzeit. Dabei galt die Zeitattacke in der vergangenen Saison als Suzuki-Schwachpunkt
Franco Morbidelli
MotoGP
Von Johannes Orasche

Franco Morbidelli: Endlich vor Quartararo

Petronas-Yamaha-Ass Franco Morbidelli konnte am Samstag in Doha seinen französischen Teamkollegen Fabio Quartararo hinter sich lassen und war danach guter Dinge.
Auch ohne Bestzeit im MotoGP-Test zufrieden: Fabio Quartararo
MotoGP
Von Nora Lantschner

Quartararo (Yamaha/8.): Poles für Siege eintauschen

Beim MotoGP-Test in Katar riss für Fabio Quartararo am Samstag eine Serie, trotzdem ist der Petronas-Yamaha-Jungstar im Hinblick auf den Saisonauftakt zuversichtlich: «Wir machen kleine Schritte nach vorne.»
Publikumsliebling Scott Redding
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Scott Redding: «Viele MotoGP-Fahrer sind Pussys»

Als Scott Redding nach fünf Jahren in der MotoGP-WM 2019 in die Britische Superbike-Meisterschaft kam, musste er sich viele abwertende Kommentare gefallen lassen. Wie der Ducati-Pilot alle Lügen strafte.
Zwei Knöpfe an den MotoGP-Bikes von Ducati sorgen in Doha für neugierige Blicke
MotoGP
Von Simon Patterson

Katar-Test: Greift Ducati wieder in die Trickkiste?

Beim MotoGP-Test fielen heute in Katar zwei Knöpfe an den GP20-Bikes auf. Was Ducati mit der Weiterentwicklung bezweckt und wie die anderen Hersteller beim Thema «Holeshot-Device» versuchen nachzuziehen.
Romain Grosjean
Formel 1
Von Andreas Reiners

Crashkid Grosjean: Verbale Scharmützel mit Fans

Romain Grosjean konnte sich nach zwei Zwischenfällen bei den Tests in Barcelona in den sozialen Medien wieder eine Menge anhören. Der Franzose wehrte sich.
Alex Rins auf dem Losail Circuit
MotoGP
Von Mario Furli

Katar-Test, Samstag: Zwei Suzuki vor Viñales (Yamaha)

Alex Rins und Joan Mir bescherten Suzuki einen Traumstart in den MotoGP-Test in Doha. Dahinter reihte sich Yamaha-Werksfahrer Maverick Viñales ein. Marc Márquez (Honda) hielt sich auf Platz 6.
Der Rebellion R13 liegt bei der FIA WEC in Austin zunächst vorne
FIA WEC
Von Oliver Müller

6h Austin: Rebellion holt erste Bestzeit im Training

Gustavo Menezes fährt im Rebellion R13 die Bestzeit des ersten freien Trainings der Sportwagen-WM (FIA WEC) im texanischen Austin. Toyota leidet unter der Einstufung. Aston Martin bestimmt die Spitze in der GTE-Klasse.
Takumi Takahashi mit seiner neuen Honda Fireblade
Superbike-WM
Von Tim Althof

Takumi Takahashi (Honda): Aufregung wurde angekündigt

Neben dem Honda-Werksteam mit Alvaro Bautista und Leon Haslam wird das MIE Racing Althea Honda-Team 2020 zwei CBR1000RR-R in der Superbike-WM an den Start bringen. Takumi Takahashi wird seine erste WM-Saison absolvieren.
Gerhard Berger und Sebastian Vettel
Formel 1
Von Andreas Reiners

Berger: Ferrari-Konstellation für Vettel schwierig

Sebastian Vettel geht 2020 in eine wichtige und entscheidende Saison bei Ferrari. Vettels Situation bei den Roten erinnert ihn an seine eigene Zeit in Maranello.
Bei ihrem erfolgreichen Wiedereinstieg in Rastede konnten Marco Hundsrucker/Michael Zapf (76) den vor ihnen gestürzten Markus Brandhofer/Tim Scheunemann gerade noch ausweichen
Grasbahn
Von Rudi Hagen

Marco Hundsrucker: Dreirad-Pilot und Catman-Schrauber

Marco Hundsrucker und Beifahrer Michael Zapf sind auch 2020 in der I-Lizenzklasse Seitenwagen dabei. Saisonstart ist Ostermontag in Pocking. Hundsrucker ist zudem Schrauber bei Langbahn-GP-Pilot Stephan Katt.
Yamaha-Star Maverick Viñales
MotoGP
Von Mario Furli

Katar-Test, 18 Uhr: Viñales vorne, Marc Márquez auf 3

Auf dem Losail Circuit begann heute der dreitägige IRTA-Test der MotoGP-Klasse. Um 18 Uhr Ortszeit liegt Yamaha-Werksfahrer Maverick Viñales auf Platz 1, gefolgt von Joan Mir (Suzuki) und Marc Márquez (Honda).
KTM-Jungstar Jorge Prado beim Training in Malagrotta (Rom)
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Pit Beirer: Das Phänomen Jorge Prado

KTM-Rennsportboss Pit Beirer spricht über sein Motocross-Juwel Jorge Prado und die speziellen Eigenheiten seines unnachahmlichen Fahrstils.
Jan Bühn wird neuer Stammfahrer beim Bolliger Team Switzerland
Endurance-WM
Von Helmut Ohner

Bolliger Team Switzerland: Fahrersuche hat ein Ende

Durch den überraschenden Angang von Sébastien Suchet musste sich das Bolliger Team Switzerland auf Fahrersuche begeben. Bei der Swiss Moto wurden Jan Bühn und Jesper Pellijeff als Piloten für 2020 präsentiert.
Das Freudenberg-Team bereitet sich gewissenhaft vor
Supersport-WM 300
Von Ivo Schützbach

Chris Stange lässt hoffen: KTM-Premiere Anfang März

Insgesamt sechs Testtage haben die vier Fahrer des sächsischen KTM-Teams Freudenberg, bevor Ende März in Jerez die Supersport-300-WM 2020 beginnt. Neu sind die Einheitselektronik und die Slick-Reifen.
Jürgen Lingg ist mit dem Jerez-Test zufrieden.
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jürgen Lingg: «Dürfen nicht leichtsinnig werden»

Jürgen Lingg, Teammanager von Liqui Moly IntactGP, ist mit dem Auftritt seiner Truppe beim IRTA-Test der Moto2-Klasse in Jerez zufrieden. Er will sich auf der guten Basis nicht ausruhen und lobt die Ausgeglichenheit.
Die Daten von Jonathan Rea sind gefragt
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Sandro Cortese bekommt Einblick in Johnny Reas Daten

Kawasaki sorgt in der Superbike-WM dafür, dass auch Privatteams wie Pedercini oder Puccetti Spitzenmaterial erhalten. Sandro Cortese kann sich von Anfang an mit dem Besten vergleichen.
Pol Espargaró hinter Pecco Bagnaia
MotoGP
Von Oliver Feldtweg

Pol Espargaró (KTM): «Jetzt wird es langsam ernst»

Nach dem siebten Platz beim Sepang-Test vor zwei Wochen ist KTM-Werkspilot Pol Espargaró gespannt, wie er sich mit der RC16 ab heute beim Losail-Nachttest aus der Affäre zieht.
Luca Marini beim Moto2-Test in Jerez
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Marini: Mit Rossi in der MotoGP? «Das wär’s»

Luca Marini ließ sich von Rang 16 beim Moto2-IRTA-Test in Jerez nicht aus der Ruhe bringen. Der Sky-VR46-Fahrer will 2020 «viele gute Ergebnisse einfahren». Sein großer Traum ist die MotoGP-WM.
Midori Moriwaki bei der Teamvorstellung in Tokio
Superbike-WM
Von Tim Althof

Midori Moriwaki: «Großartiger Rückhalt von Honda»

In der Honda Welcome Plaza Aoyama in Tokio präsentierte Honda am Freitag die beiden Teams für die Superbike-WM 2020. Midori Moriwaki freute sich auf Herausforderung mit dem Team MIE Racing Althea.
Jerez: Jesko Raffin auf der NTS für die Moto2-Saison 2020
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jesko Raffin (NTS/26.): «Weiß, dass wir stärker sind»

Jesko Raffin musste beim Moto2-IRTA-Test in Jerez gleich zwei Stürze in kürzester Zeit einstecken, trotzdem gab sich der NTS-Pilot im Hinblick auf den Katar-Test und den Saisonauftakt zuversichtlich.
Marco Wittmann
DTM
Von Rob La Salle

RMG, RBM, RMR: BMW besetzt die Teams für 2020

Nach der Bekanntgabe des BMW Werksfahrer-Aufgebots für die DTM-Saison 2020 steht auch die genaue Aufteilung auf das BMW Team RMG und das BMW Team RBM fest.
Kai Ebel mit Sebastian Vettel
Formel 1
Von Andreas Reiners

Vertrag läuft 2020 aus: RTL «in Gesprächen»

2020 ist die Formel 1 wie gewohnt im Free-TV zu sehen, doch der Vertrag von RTL mit der Königsklasse läuft danach aus. RTL will an Bord bleiben.
Valentin Grobauer
Speedway
Von Manuel Wüst

Profi Valentin Grobauer: Ligarennen in drei Ländern

Valentin Grobauer bereitet sich auf den Speedway-Saisonstart vor und wird 2020 in den deutschen Ligen und der polnischen Liga dabei sein. Auf einen Vertrag in Großbritannien hofft der Bayer ebenso wie auf einen EM-Platz.
Max Kofler
Moto3
Von Waldemar Da Rin

Max Kofler (KTM): «Habe mich als Fahrer verbessert»

Max Kofler bildet den rot-weiß-roten Beitrag zur Motorrad-Weltmeisterschaft. Er fährt im CIP-Team eine KTM und tat sich beim Jerez-Test (Rang 30) wie alle Rookies noch ziemlich schwer.
So sieht die CBR1000RR-R von MIE Honda aus
Superbike-WM
Von Kay Hettich

HRC bestätigt: MIE Honda bekommt identisches Material

Am Freitag wurde in Tokyo/Japan von Honda das Projekt für die Superbike-WM 2020 präsentiert. Von oberster Stelle wurde bestätigt, dass das Kundenteam MIE Racing Althea Honda identisches Werksmaterial erhält-
Bei Toyota werden schon ordentlich Boxenstopps für die 6h Austin der FIA WEC geübt
FIA WEC
Von Oliver Müller

6h Austin: Weitere Hintergründe zum fünften WEC-Lauf

Auf dem Circuit of the Americas wollen Toyota und Rebellion an diesem Wochenende den Gesamtsieg holten. Die Strecke in Austin ist erstmals seit 2017 wieder im WEC-Kalender. Das sind zusätzliche Fakten zum Event.
John McPhee in Jerez
Moto3
Von Waldemar Da Rin

John McPhee (Honda): Neues Bike ist 3 km/h schneller

John McPhee spulte die ersten beiden Jerez-Testtage auf der letztjährigen Honda NSF 250RW ab, erst am Freitag rückte er mit dem 2020-Modell aus. Er verlor als Zweiter nur 0,050 sec auf die Bestzeit.
Jorge Prado: Beim Saisonstart in England dabei?
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Jorge Prado (KTM): Fährt er in Matterley Basin?

Das spanische Motocross-Wunderkind Jorge Prado steht bereits voll im gemeinsamen Training mit Teamleader Tony Cairoli und zeigt bereits starke Leistungen.
Die Fans staunen über den Silberpfeil von Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Weltmeister Mercedes: Favorit für Australien-GP

​In dieser Form ist Weltmeister Mercedes-Benz Favorit für den WM-Auftakt in Melbourne: Testbestzeit für Valtteri Bottas, Lewis Hamilton Zweitschnellster. Die Silberpfeile sind schnell und standfest.
Alex Albon
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Alex Albon (Red Bull): «Alles lief nach Plan»

Alex Albon und Max Verstappen schafften in der ersten Barcelona-Testwoche 471 Runden. «Das ist ein Beleg für die harte Arbeit, die hinter den Kulissen im F1-Werk in Milton Keynes und bei Honda geleistet wurde.»
Sebastian Vettel im Ferrari
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ferrari nach Motorschaden: Wie schlimm ist es?

​Teamchef Mattia Binotto beschönigt nichts: Ferrari hat derzeit nicht das schnellste Auto. Schlimmer noch – hinter der Standfestigkeit steht nach dem Motorschaden im Auto von Vettel ein fettes Fragezeichen.
AlphaTauri-Teamchef Franz Tost
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Franz Tost (AlphaTauri): «Ein gutes Zeichen»

Das AlphaTauri-Team erlebte eine produktive erste Testhälfte in Barcelona. Teamchef Franz Tost fasste zusammen: «Wir haben viel über das Auto gelernt, müssen aber noch am Set-up arbeiten.»
Die Kawasaki-Werksfahrer Jonathan Rea (li.) und Alex Lowes
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Marco Melandri kritisiert die Fahrerwahl von Kawasaki

Mit Superbike-Weltmeister Jonathan Rea und dem WM-Dritten Alex Lowes hat Kawasaki für 2020 das nominell stärkste Team. «Toprak Razgatlioglu sollte in deren Werksteam sein», meint Marco Melandri.
Valtteri Bottas kann sich ganz gelassen ein Käffchen zubereiten
Formel 1
Von Mathias Brunner

Valtteri Bottas: «Mercedes-DAS nachbauen? Schwierig»

​Valtteri Bottas hat beim ersten Wintertest die mit Abstand beste Zeit erzielt. Der Finne glaubt, dass die Gegner auch chancenlos sind, die geniale Mercedes-Lenkung nachzubauen: «Wir haben ein Jahr daran gearbeitet.»
Pirelli-Motorsportdirektor Mario Isola
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Pirelli: Keine Bedenken wegen Mercedes-Lenkung

Mercedes hat mit dem innovativen Dual Axis System (DAS) für viel Gesprächsstoff bei den Gegnern gesorgt, einige äusserten sogar Bedenken wegen der Sicherheit. Doch Pirelli gibt Entwarnung.
Sebastian Vettel erlebte keinen störungsfreien Tag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Barcelona: Motor-Sorgen bei Ferrari, Mercedes top

Der dritte Testtag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya verlief nicht störungsfrei – auch wegen Sebastian Vettel. Der Ferrari-Star musste den SF1000 wegen eines Problems mit dem Motor am Streckenrand abstellen.
Jason Dupasquier
Moto3
Von Waldemar Da Rin

Jerez: Harte Zeiten für Dupasquier, Kofler & Geiger

Die drei deutschsprachigen Moto3-WM-Rookies Dupasquier, Kofler und Geiger landeten beim Jerez-Test auf den letzten drei Plätzen. Honda dominierte – Bestzeit für Ai Ogura aus dem Team Honda Asia.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
   

TV-Programm

Mo. 24.02., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mo. 24.02., 19:00, Motorvision TV
Super Cars
Mo. 24.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 24.02., 19:30, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Mo. 24.02., 19:55, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 20:55, Motorvision TV
Dream Cars
Mo. 24.02., 22:15, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 22:15, ServusTV
World Rally Championship
Mo. 24.02., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
111