Red Bull Rookies Test Jerez: Hanika mit Bestzeit

Von Oliver Feldtweg
Red Bull Rookies
Die Red-Bull-Rookies übten in Jerez

Die Red-Bull-Rookies übten in Jerez

Die Red Bull-Rookies gewöhnten sich in Jerez zwei Tage an die Viertakter von KTM. Karel Hanika war am schnellsten.

Der zweitägige Jerez-Test für die Red Bull-Rookies-Cup-Teilnehmer bescherte den 23 Nachwuchspiloten am Schluss am Samstagnachmittag endlich noch den sehnsüchtig erhofften Sonnenschein, nachdem es den Freitag komplett verregnet hatte.

Dabei hätten die Fahrer jeden trockenen Kilometer dringend gebraucht, um sich an die neuen 250-ccm-Einzylinder-Maschinen von KTM zu gewöhnen.

Der 16jährige Tscheche Karel Hanika, Cup-Dritter 2012 mit drei Laufsiegen, bestätigte seine Favoritenstellung und fuhr mit 1:52,025 Bestzeit. Lukas Trautmann landete mit 1:52,629 min auf Platz 3. Der Hamburger Aris Michail hielt sich mit 1:55,953 recht wacker.

«Der Viertakter unterscheidet sich sehr stark von den 125-ccm-Zweitakt-Maschinen vom Vorjahr»m stellte Karel fest. «Der Motor setzt in den Kurven sehr sanft ein. Ein grossartiges Motorrad. Aber wir haben mit der Dämpfung noch einige Arbeit zu erledigen. Ich hatte Probleme mit der Gabel, aber der WP-Techniker hat sie gelöst. Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, wie wir das Rutschen des Hinterrads in den schnellen Kurven besser in den Griff kriegen.»

Die Zeiten vom Red Bull Rookies-Test in Jerez:

Pos Fahrer (Nat/Motorrad) Zeit
1. Karel Hanika (CZ/KTM) 1:52,025 min
2. Stefano Manzi (I/KTM) 1:52,498
3. Lukas Trautmann (A/KTM) 1:52,629
4. Tropak Razgatlioglu (TR/KTM) 1:52,635
5. Manuel Pagliani (I/KTM) 1:52,670
6. Enea Bastianini (I/KTM) 1:52,717
7. Jordan Weaving (ZA/KTM) 1:52,740
8. Jorge Martin (E/KTM) 1:52,872
9. Diego Perez (E/KTM) 1:52,991
10. Marcos Ramirez (E/KTM) 1:53,011
11. Anthony Alonso (USA/KTM) 1:53,110
12. Corentin Perolari (FRA/KTM) 1:53,204
13. Tarran Mackenzie (GB/KTM) 1:53,232
14. Joe Roberts (USA/KTM) 1:53,363
15. Bradley Ray (GB/KTM) 1:53,384
16. Scott Derque (NL/KTM) 1:53,462
17. Yui Watanabe (J/KTM) 1:53,846
18. Joan Mir (E/KTM) 1:54,464
19. Mario Tocca (I/KTM) 1:54,528
20. Olly Simpson (AUS/KTM) 1:55,106
21. Felix Nassi (FIN/KTM) 1:55,893
22. Aris Michail (D/KTM) 1:55,953
23. Darryn Binder (ZA/KTM) 1:57,053

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5DE