WM-Premiere in Diedenbergen auf August verschoben

Von Peter Fuchs
Sandbahn
Flat Track hat 2020 WM-Premiere

Flat Track hat 2020 WM-Premiere

Die ersten beiden Rennen der neuen Flat-Track-Weltmeisterschaft mussten wegen der Coronakrise auf den Spätsommer und Herbst umdatiert werden. Der MSC Diedenbergen rüstet sich für den Auftakt.

Der MSC Diedenbergen hat vom Motorrad-Weltverband FIM den Zuschlag für die Premiere der Flat-Track-Weltmeisterschaft erhalten. Die in den USA und Australien beliebte Sportart erfreut sich in Europa zunehmender Beliebtheit, 2020 sehen wir vier Finalrunden. Mit Diedenbergen, Morizes und Pardubitz sind drei im Bahnsport sehr bekannte Austragungsorte dabei.

Aufgrund der Coronakrise musste Diedenbergen in Absprache mit der FIM und dem DMSB das erste Rennen vom 13. Juni auf den 22. August verschieben. Der Verein setzt alles daran, die Ausrichtung zu ermöglichen.

Im Rahmenprogramm werden die Jugendklassen in den Rennserien der FIM Youth Track Racing Gold Trophy sowie dem FIM Youth Longtrack World Cup ihre Meister ermitteln.

Kalender Flat-Track-WM 2020:

22. August Diedenbergen/D
5. September Morizes/F
26. September Boves-Cuneo/I
3. Oktober Pardubitz/CZ

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 25.05., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 25.05., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 25.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 25.05., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 25.05., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 25.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mo. 25.05., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 25.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mo. 25.05., 21:25, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Mo. 25.05., 22:15, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm